Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte
„Corona Albträume“ von Norbert Wittke


Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Norbert Wittke anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Corona / Coronavirus (SARS-CoV-2)“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber Norbert,
solche Träume widerspiegeln Ängste, gefangen zu sein, abgehalten zu werden, um ans Ziel zu
kommen, die Seele ruft nach Hilfe. Ich kann dich gut verstehen, Dein Körper musste viel aushalten, so wünsche ich dir Kraft alles zu verarbeiten und alles Gute für die Zukunft.

LG Karin
Bild vom Kommentator
Manche Träume sind nicht immer nur Schäume, sondern u. U. eine - mehr oder weniger leise - Mahnung, um es nicht deutlicher zu sagen. Alles Gute bei der Verarbeitung und für die neue Zielfindung! LG. L.

Norbert Wittke (24.02.2022):
Lieber in? LG.L Danke für deinen Kommentar. Ich habe im Stillen zwar für mich bemerkt, dass diese Träume zwar Blödsinn sein müssen, habe sie aber immer wieder weiter geträumt. Ich habe jetzt noch Schlafstörungen, die vorher nicht hatte. Liebe Grüße Norbert

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).