Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte
„Das gelbe Daunenfederchen“ von Christa Astl


Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christa Astl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Hoffnung“ lesen

Bild vom Kommentator
Hallo Chris,
ja, es ist eine wirklich gute Geschichte, die sehr nahe geht.

Ich hoffe, bei die ist alles in Ordnung, weil ich lange nichts mehr von dir Gelesen habe.

einen lieben Gruß von mir...Günter
Bild vom Kommentator
Liebe Christa,

deine mit so viel Gefühl geschriebene Geschichte hat mich zu Tränen
gerührt. Dann, das glückliche Ende! Wunder gibt es immer wieder!
Was habe ich mich darüber gefreut!

Herzensgrüße sende ich Dir
Margitta


Christa Astl (03.10.2022):
Liebe Margitta, ganz sponten ist mir die Geschichte eingefallen, nach dem Lesen eines Gedichtes von Th. Storm.... Einen schönen sonnigen Tag wünscht dir Christa

Bild vom Kommentator
Liebe Christa! Das ist eine zu Herz gehende Geschichte, die glücklicherweise gut endet. Ich bin noch ganz mitgenommen nachdem ich diese Geschichte gelesen habe. Sehr schön geschrieben chapeau!!!!!! Herzliche Grüße Karin

Christa Astl (03.10.2022):
Liebe Karin, Ansall war ein Gedicht von Th. Storm an einem Kindergrab. In kurzer Zeit ist dann diese Geschichte entstanden. Danke und liebe Grüße, Christa

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).