Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte
„Lustigkeitsverbrecher“ von Klaus Mallwitz


Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Klaus Mallwitz anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Sonstige“ lesen

Bild vom Kommentator

Wirklich witzig - und erschreckend...also KÖNNTE es sein, wenn man etwas über sich selbst in der Zeitung liest. Fühlt man sich ertappt? Fühlt man sich ermutigt? Fühlt man sich "entlarvt"? Fühlt man sich geschmeichelt? Oder gebauchpinselt? Das ist so die Frage. Also hast Du über Dich etwas in der Zeitung gefunden, wobei die Beurteilung des Blattes hart ist: "lustiger 'Verbrecher'"? Welch anderes Verbrechen könnte denn ein Estorianer anderes begehen als gute Texte zu schreiben, seltener vielleicht haarsträubende?

Haareraufend, Unterlippe knetend, den Zwei-Tage-Bart reibend verbleibe ich,

LG, Karl-Konrad
Bild vom Kommentator
Du hast recht !
Olaf

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).