Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte
„Das Hexenhäusel“ von Günter Weschke


Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Günter Weschke anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber Günter,
eine zu Herzen gehende Geschichte die zeigt, was Mutterherzen
aushalten können. Gern gelesen.

Liebe Grüße
Karin

Günter Weschke (10.11.2022):
Danke für deinen Kommi. Fehlurteil Noch einmal nur möcht' ich die Heimat seh'n, nur noch einmal ganz oben am Gipfelkreuz stehn', mit klarer Bergluft möcht' ich meine Lungen füllen um endlich die Sehnsucht im Herzen zu stillen. Ich möcht' mich noch einmal am Bergquell erquicken, um dann zu erkennen, mit freudigen Blicken, die Schönheit der Heimat, ich möcht' sie gern seh'n, die Berge, die Wälder, die Heimat so schön. Mein Wunsch wird sich niemals mehr erfüllen, ewige Dunkelheit wird mich umhüllen. Meine letzte Nacht in der Todeszelle, danach beginnt der Weg in die Hölle. Erst viel später wird man einmal lesen- „Er war nicht der Täter", es ist ein And'rer gewesen! Das Leben kann so grausam sein. LG vom Günter

Bild vom Kommentator
Liebe Chris,
ja, es ist schon traurig gewesen, ich war damals ja noch ein Kind, aber ich kann mich Erinnern, alle hatten geweint.



Ich wünsche dir eine schöne Woche....vom Günter

Bild vom Kommentator
Lieber Günter
eine traurig, schöne Geschichte, die ich gern gelesen habe.

Sonnige Grüße
Margitta

Günter Weschke (08.11.2022):
Danke Margitta, LG vom Günter

Bild vom Kommentator
Lieber Günter, eine schöne Geschichte, leider endet sie so traurig.
Liebe Grüße ins WE, Christa

Günter Weschke (05.11.2022):
Liebe Chris, Leide haben viele schöne Geschichten , oft ein trauriges Ende. auch die ein schönes Wochenende, wünscht Günter

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).