Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„An den Geliebten, ein Liebesbrief“ von Joana Angelides

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Joana Angelides anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebesgeschichten“ lesen

maja62 (eMail senden) 13.09.2005

oh joanna, was für eine himmlische erinnerung mich überkommt, beim lesen des briefes. ich darf mich glücklich schätzen, so ein glück hatte ich. bis es dem bösen anderen ein dorn im auge war und er zu schwach war.
aber ich danke dir!
na ja, die sehnsucht und traurigkeit wird auch eines tages ganz verschwunden sein in der schublade der erinnerungen!
danke dir!


Bild Leser

gentlemandd (gentlemanddgmx.de) 15.11.2004

wahnsinn....

Frank Kerber

 

Antwort von Joana Angelides (15.11.2004)

Oh, ich danke dir für dein kurzes aber eindrucksvolles Kommentar, lächle Es freut mich immer, wenn meine Texte unter die Haut gehen! LG Joana Angelides aus Wien


Frank (amazonsafe-mail.net) 05.10.2004

...wunderschön! So einen Brief möchte ich auch einmal in meinem Leben bekommen.

 

Antwort von Joana Angelides (05.10.2004)

Hast du schon einmal solch einen Brief geschrieben? Vielleicht fällt dann die Antwort ähnlich aus`?
Danke für dein positives Kommentar, es hat mich gefreut, daß er dir gefallen hat
Joana


stefanie (mausi_45678yahoo.de) 04.05.2004

gut kann man lesen wirde mich über antwort freuen!!!!!!!!!!!!!!!1


Andreas (eMail unbekannt) 07.04.2004

Na ja, als Empfänger dieses Briefes würde ich die Flucht ergreifen! Etwas weniger leidenschaftlich und etwas moderner wäre angebracht.

 

Antwort von Joana Angelides (08.04.2004)

Tja Andreas, das ist natürlich eine reine Geschmacksache. Aber, du wirst es vielleicht nicht glauben, es gibt auch heute noch Menschen, die solche kleine Liebesbriefe schreiben und andere, die ihn dann gerne lsen.
Möglich, daß bei einem modernen Liebesbrief \"cool\" und \"great\" vorkommt, daß man die Dinge mit den derzeit üblichen termini bezeichnet, ich mache das halt nicht. Es sind aber genug Autoren, die das tun!

Aber ich danke dir trotzdem für deine Kritik! Kritik ist immer befruchtend!
Liebe Grüße
Joana


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).