Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Liebe mit Hindernissen“ von Angelika Maier

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Angelika Maier anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebesgeschichten“ lesen

Bine (Wer_liebt_binegmx.net) 22.06.2004

Hallo Angelika Die Geschichte ist so ungefähr so alt, wie die Schundblätter die sie immerwieder drucken. (Erinnert nicht nur entfernt an einen Bravo-Roman) Das klingt vielleicht hart, aber die Geschchte wimmelt von Klischees bei denen sich mir die Haare sträuben. Im Grunde genommen schreibst du nicht schlecht, dein Stil und wie du die Wörter wählst- das ist alles gar nicht mal so übel. Aber versuch doch realistischer zu werden. Die Geschichte wirkt um einiges lebendiger wenn du den Figuren mehr Charakter schenkst, der durch z.B. kleine Makel entsteht oder kleine Eigenheiten.. (Vielleicht hast du das versucht, aber Unpünktlichkeit bei einer Frau ist ja wohl nichts besonderes ;-) ) Es gibt nicht nur makellose Körper, und nicht nur smaragdgrüne Augen.... Das beschreibt höchstens das Leben von Barbie und Ken, aber nicht das von echten Menschen mit Gefühlen. Weiterhin finde ich das Ende viel zu vorhersehbar und zu schnulzig. Es hat mich nicht überrascht und schon frühzeitig war die Spannung, welche beim Lesen eigentlich entstehen soll, komplett verschwunden. Und lass dich nicht durch meine harte Kritik entmutigen. Ich finde du hast trotz all der Dinge die mir gar nicht gefallen, Potential und es gibt sicherlich einige Leute denen deine Geschichte gut gefallen wird. LG Bine


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).