Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Reisebericht

„Vier-Tages-Bergtour in Ulten / Südtirol“ von K.N.Klaus Hiebaum

Reisebericht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von K.N.Klaus Hiebaum anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Reiseberichte“ lesen

Karin (eMail senden) 29.10.2010

Es war schön Dich bei Deiner Bergtour in Gedanken zu begleiten, auch wenn ich nicht weiß wo alles ist. LG Karin


Verena (sthasmerweb.de) 23.08.2004

Hallo Peter, ich hab dir ja angedroht, dass ich mir die Bergtour ansehen möchte. Hier also meine Vorschläge: Dein Bericht ist in Tagebuchform geschrieben. Ich denke, es ist nicht notwendig, die Uhrzeiten so haarklein festzuhalten. In deínen Gedichten kannst du so etwas wunderbar ausdrücken, setze Umschreibungen ein, sorry, dann wirkt dass nicht so wie ein abhaken der Tage bzw. Zeiten Beispiel: du schreibst- 7.8. gegen 5h..., warum nicht z.B. frühzeitig weckte mich...,(du kannst das viel besser, dir wird was einfallen) Du solltest Satzanfänge wie: dann, jetzt, nun, da,.. vermeiden. Ist manchmal nicht so ganz einfach, aber bei deinem Wortvokabular findest du schon das passende. Noch was anderes. Ich als absoluter Flachlandtiroler, kam erst mal nicht damit zurecht, wo du dich befindest. Du beschreibst zwar, welche Berge und Gipfel du erklimmst, aber wo genau liegen sie. In einer Einführung könntest du ein bisschen auf das Wandergebiet eingehen und es beschreiben, dann kommt man später auch mit den Gipfeln klar. Der Alpenhauptkamm erscheint erst ziemlich zum Ende des 2. Tages. Eigentlich weiß ich erst ab da, wo ich ungefähr bin! Vielleicht sehe ich das auch falsch, hab noch nie eine Bergtour mit gemacht. Ich hoffe, du nimmst mir die herbe Kritik nicht übel. Es sollen ja nur Vorschläge sein, was du dann daraus machst, ist natürlich deine Sache. Ansonsten, ziemlich interessant so eine Bergtour. Ich sollte mal Urlaub in den Bergen machen.:-)Alles Liebe- Verena


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Reisebericht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).