Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Reisebericht

„Heimweg durch die Hölle“ von Roman Scherer

Reisebericht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Roman Scherer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Reiseberichte“ lesen

Klaus (jukbut-online.de) 13.01.2008

Als Schilderung eines Erlebnisses ist es gut geschrieben. Man kann sehr gut den Geschehnissen folgen. Sie beeindrucken auch deshalb, weil auf unnötiges Pathos verzichtet wird.
Als Kurzgeschichte muss man aber mehr verlangen. Eine gute Kurzgeschichte läuft auf einen knalligen Punkt am Ende zu und vermeidet dazwischen jeden Schnörkel. Das tut diese Geschichte nicht. In ihrer Handlung ist sie gleichförmig.
Das Handwerkszeug des Schreibers ist die Sprache. Man darf sie nicht gering achten, auch nicht, wenn man sie aufschreibt.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Reisebericht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).