Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„HERAS Vermächtnis“ von Ingrid Grote

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Grote anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Satire“ lesen

mkvar (margit.kvardadrei.at) 11.11.2006

gefällt mir sehr gut liebe Ingrid
LG von Margit


Bert (egbert.m.schmittgmx.de) 14.06.2006

… äh, grandios würde ich sagen.
Zu lang? Bestimmt nicht.
Gute Ideen sind NIE zu lang.

Frage:
WARUM nimmst DU den nicht selbst,
wie in dem Witz mit dem Vater
und seinem Sohn
die eigentlich Kanibalen sind
und sich esstechnisch Gedanken
über die vorbeiziehenden Frauen machen ?

Gruß Egbert
(gefällt mir, wie du schreibst)

 

Antwort von Ingrid Grote (16.06.2006)

zu alt für mich, außerdem bin ich schon verheiratet, und noch mal würd ich wahrscheinlich nicht, aus diversen gründen *gg*


EigenSinnLich (eMail-Adresse privat) 26.03.2005

Beim Zeus, was bin ich froh, liebe Hera, nicht mehr im Ruhrgebiet zu wohnen. ;-)
Lustig geschrieben!
Schöne Ostertage wünsche ich.
Grüßle
Daniela

 

Antwort von Ingrid Grote (26.03.2005)

Vielen Dank für deinen Kommentar! Und du bist wirklich nicht interessiert? Schade aber auch... liebe Grüße Ingrid


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).