e-Stories.de Foren-Übersicht e-Stories.de
Kurzgeschichten, Gedichte und mehr!
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Verlagsuche

 



Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    e-Stories.de Foren-Übersicht -> Literaturforum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gisela Halwachs



Anmeldungsdatum: 13.02.2016
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Sa Feb 27, 2016 10:24 pm    Titel: Verlagsuche Antworten mit Zitat

Hallo liebe AutorInnen!

Ich versuche jetzt einfach mal hier etwas reinzuschreiben und nachzufragen, obwohl ich ja sehe, die letzten Einträge sind schon jahrelang her.

Ich bin zu e-stories gekommen durch den Hinweis eines Autoren, dass er hier seine Texte reingestellt hat. Ich las viele Gedichte und Kurzgeschichten und habe auch ein Profil hier erstellt.
Was mich interessiert hat und auch besonders gefallen, war auf der Startseite folgendes:

Du suchst einen Verlag?
Einen Verlag zu finden ist einfach - Einen guten Verlag zu finden leider sehr schwer.
Wir möchten an dieser Stelle Erfahrungsberichte von anderen Autoren veröffentlichen und vor unseriösen Angeboten warnen."

Gut, aber wo steht jetzt was? Ich sehe nichts dergleichen. Mache ich was falsch, gibt es irgendwo was zu lesen und auch aktuelle Forenbeiträge?

Bitte um Antwort.

Liebe Grüße
Gisela Halwachs
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Horst Fleitmann



Anmeldungsdatum: 07.10.2015
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: So Feb 28, 2016 8:54 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Gisela,

Es stimmt, diese Möglichkeit des Gedankenaustausches untereinander hier, wird so gut wie nicht genutzt. Dabe wird, bzw. wurde das Forum ja bis vor kurzem als Chatraum geradezu überstrapaziert.

Zunächst einmal zu Deiner Frage. Es gibt gute Verlage, denen Du Dich anvertrauen könntest, dabei ist darauf zu achten, dass Du nicht zur Kasse gebeten wirst. Solche Verlage kannst Du von vornherein vergessen.

Besser ist immer, Du wirst vom Verlag angesprochen. Dazu musst Du breiter auftreten, vielleicht eine eigene Website erstellen, Lesungen halten, gute Presse bekommen. Wenn das alles passt, kommt ganz von allein mit dem Erfolg auch ein Verlag. Versuchs mal und werde dabei nicht ungeduldig.

Liebe Grüße Horst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gisela Halwachs



Anmeldungsdatum: 13.02.2016
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: So Feb 28, 2016 12:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Horst,

vielen Dank für deine Antwort. Da bin ich anscheinend zu spät bei e-stories eingestiegen, schade, hätte gerne eine rege Diskussion in Foren mitverfolgt und mich auch aktiv daran beteiligt.

Danke auch für deine Tipps.

Auf dem Link Tipps für Autoren steht - ich zitiere:

"Du suchst einen Verlag?
Einen Verlag zu finden ist einfach - Einen guten Verlag zu finden leider sehr schwer.
Wir möchten an dieser Stelle Erfahrungsberichte von anderen Autoren veröffentlichen und vor unseriösen Angeboten warnen."

Da ich ziemlich neu hier bin dachte ich, irgendwo müsste es ja dann diese Erfahrungsberichte nachzulesen geben. Ich habe mir erwartet, dass hier wirklich konkret Verlage empfohlen werden.

Vielleicht klappt es ja noch und irgendwer teilt seine Erfahrung mit bestimmten Verlagen mit. So viel ich sehe, sind einige Autoren hier beim Engelsdorfer Verlag.

Nach meinen Erfahrungen sind Verlage dzt. nicht so sehr an Lyrikbänden oder Büchern mit Kurzgeschichten interessiert, sondern eher an Romanen.

Würde mich freuen, wenn noch mehr Antworten hier einlangen könnten.

Inzwischen wünsche ich allen eine schöne Zeit und weiterhin viele tolle Einfälle für Gedichte und Kurzgeschichten.

Liebe Grüße
Gisela
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Anschi



Anmeldungsdatum: 01.11.2004
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: So Apr 30, 2017 8:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Gisela,

ich war schon ewig nicht mehr hier aktiv, darum lese ich deine Frage erst jetzt.
Ich habe auch 3 Gedicht-Bände beim Engelsdorfer Verlag veröffentlicht. Dieser Verlag bietet zu relativ geringen Selbstkosten eine Möglichkeit, seine Texte in gebundener Form herauszubringen. Werbung für die Bücher erfolgt jedoch nur das, was man selbst dann initiiert. Da ich selbst keine Lesungen halte oder auf sonst eine Weise meine Bücher beworben habe, war es eher eine Möglichkeit, eine gedruckte Version menier Texte für Freunde und Verwandte zum Verschenken zu haben - Geld verdienen konnte ich nicht. Und nach etwa 3 Jahren werden die Titel dann auch eingestampft vom Verlag, wenn sie sich wenig verkauften - die Restexemplare kann der Autor dann zu günstigem Preis erwerben (die Auflage ist nur minimal). Allerdings erscheint der Titel auch bei Amazon und in anderen Buchlisten....ist also durchaus bestellbar auch für Fremde...doch wie gesagt...ohne Eigenvermarktung ist die Chance nicht groß. Da ist es dann tatsächlich so, wie Horst schrieb, dass man nur über "große Verlage", die einen wirklich vermarkten wollen, auch Verkaufserfolge haben kann. (Wobei Gedichte im Buchhandel insgesamt schlecht verkäuflich sind...ich arbeite in einer Buchhandlung...).

Also - insgesamt kann ich den Engelsdorfer Verlag empfehlen, wenn man zu kleinem Preis seine Texte mal drucken lassen will......da gibt es viele Verlage für "Books on demand", die weitaus höhere Preise fordern. Aber um "bekannt" zu werden, muss man sehr viel Eigeninitiative aufbringen, um bemerkt zu werden und entsprechende Förderungen zu bekommen... Very Happy

Herzlichen Gruß! Anschi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    e-Stories.de Foren-Übersicht -> Literaturforum Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Haftung:

Der Betreiber ist im Rahmen seiner Möglichkeiten bemüht, den reibungslosen Austausch im Forum zu gewährleisten und auf die Einhaltung der Regeln und Gesetze zu achten. Jedoch kann der Betreiber nicht gewährleisten, alle Regel- und Gesetzesverstöße sofort zu erkennen und die betroffenen Beiträge zu löschen oder zu sperren.
Der Betreiber übernimmt keinerlei Haftung für jegliches Handeln Dritter im Forum und daraus resultierender Schadensersatzansprüche. Jeder Nutzer haftet für die durch Ihn begangenen Gesetzesverstöße selbst ohne Einschränkung. Es besteht keinerlei Anspruch auf die Richtigkeit oder Vollständigkeit der hier im Forum dargebotenen Inhalte.

Haftungsauschluss für Links:

Der Inhaber dieser Seite - im Nachfolgenden kurz Inhaber genannt - erklärt ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung durch Ihn selbst die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Auch versucht der Inhaber im Rahmen seiner Möglichkeiten durch Gäste und Mitglieder gesetzte Links entsprechend zu überprüfen. Der Inhaber hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert sich der Inhaber hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.
Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Inhaber eingerichteten Chats und Diskussionsforen.
Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht der Inhaber dieser Seite als derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. Mit Urteil vom 12. Mai 1998 (Az. 312 O 85/98 - "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite zu verantworten hat, wenn man von den Inhalten Kenntnis hat und es technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Dies kann - so das Landgericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Sollten Sie derartige Links in diesem Angebot finden, teilen Sie dies bitte sofort über Kontakt mit. Wir werden Ihn löschen!