e-Stories.de Foren-Übersicht e-Stories.de
Kurzgeschichten, Gedichte und mehr!
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Finsternis
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 



Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    e-Stories.de Foren-Übersicht -> Endlosgeschichten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
karinkarin



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: So März 12, 2017 12:24 pm    Titel: Finsternis Antworten mit Zitat

Meine Füße berührten den Waldboden. Ich wusste das ich nicht so schnell aus dem Wald heraus finden würde. Jedenfalls nicht so lange es dunkel war. Und da gab es noch ein kleines Problem: Der Wolf, der Herr dieses Waldes, hatte es auf das Fleisch von Menschen abgesehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Darkman



Anmeldungsdatum: 23.05.2012
Beiträge: 1315

BeitragVerfasst am: Di März 14, 2017 10:41 am    Titel: Antworten mit Zitat

... Plötzlich hörte ich neben mir ein leises rascheln aus einem Gebüsch und ich erstarrte vor Angst zur Salzsäule. Doch dann vernahm ich gleich darauf ein empoertes Fiepen und ich wusste das ich nur eine kleine harmlose Maus in ihrer Nachtruhe gestört hatte...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
karinkarin



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: Mi März 29, 2017 4:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Glück gehabt! Ich setzte meinen Weg fort. Dabei hämmerte mein Herz die ganze Zeit über von Innen gegen meine Rippen. Hoffentlich war ich noch nicht entdeckt wurden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Darkman



Anmeldungsdatum: 23.05.2012
Beiträge: 1315

BeitragVerfasst am: Mi März 29, 2017 6:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

...Da vernahm ich auf einmal zu meinem großen Schrecken ein lautes langezogenes tierisches Heulen hinter mir, worauf mein Blut vor Panik zu Eiswasser gefrohr...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
karinkarin



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: Do März 30, 2017 12:38 am    Titel: Antworten mit Zitat

Langsam drehte ich mich herum. Der Wolf stand nur wenige Meter hinter mir. Ich wollte davon laufen doch der Wolf sagte: "Das wird nichts bringen... es ist sinnlos davon zu laufen."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Darkman



Anmeldungsdatum: 23.05.2012
Beiträge: 1315

BeitragVerfasst am: Do März 30, 2017 10:41 am    Titel: Antworten mit Zitat

..."Was... du kannst ja sprechen?!", sprach ich äußerst irritiert und trat überrascht ein paar Schritte zurück...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
karinkarin



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: So Apr 09, 2017 3:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

"Immer diese Fragerei" sagte der Wolf "Ich würde vorschlagen dass du dich ab jetzt still verhältst wenn du vorhast noch etwas länger zu leben."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Darkman



Anmeldungsdatum: 23.05.2012
Beiträge: 1315

BeitragVerfasst am: So Apr 09, 2017 5:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

... Mein Kopf ratterte wie ein Uhrwerk mit meinem vor Angst heftig schlagenden Herzen um die Wette um zu einer Lösung zu kommen wie ich aus dieser lebensbedrohlichen Lage mit heiler Haut dem finsteren unheimlichen sprechenden Wolf entkommen könnte...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
karinkarin



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: So Apr 09, 2017 5:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Doch ich fand keine Lösung. "Es ist besser für dich wenn du nicht versuchst zu fliehen" sagte der Wolf drohend. Anschließend führte er mich tiefer in den Wald. Dort hin wo die Bäume kaum noch Licht auf den Waldboden fallen ließen. Dort stand eine kleine, hölzerne Hütte. Der Wolf öffnete die Tür und ich musste hinein gehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Darkman



Anmeldungsdatum: 23.05.2012
Beiträge: 1315

BeitragVerfasst am: Fr Apr 14, 2017 8:43 am    Titel: Antworten mit Zitat

... Der Innenraum der Hütte war sehr sparsam eingerichtet. Neben einem Bett und einen Tisch samt Stuhl, stand nur noch ein alter angerosteter Ofen in einer verstaubten Ecke des Raumes. "So... Hier ist von jetzt an dein neues zu Hause...", sprach der Wolf grimmig grollend...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
karinkarin



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: Fr Apr 14, 2017 9:10 am    Titel: Antworten mit Zitat

Anschließend befahl er mir mich zu entkleiden. Ich gehorchte lieber. Der Wolf ging in eine Ecke des Raumes und holte von dort ein Seil. Mit diesem kam er zu mir und fesselte mich bevor er mich in einer Ecke des Raumes auf dem Boden setzte. Danach nahm er etwas aus einer Ecke neben der Tür. Es war eine Art Stange an der unten ein Brandzeichen aus Eisen befestigt war.

Zuletzt bearbeitet von karinkarin am Sa Apr 15, 2017 11:09 am, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Darkman



Anmeldungsdatum: 23.05.2012
Beiträge: 1315

BeitragVerfasst am: Sa Apr 15, 2017 9:02 am    Titel: Antworten mit Zitat

... Der Wolf feuerte den Ofen an und lies dann das Brandeisen in der entstandenen Glut sich so heiß erhitzen bis das Brandzeichen goldgelb glühte. Dann ries er mich grob rum und hieb mir mit bösen Wahnsinnigen Geheule das kochendheisse​ Eisen auf mein zartes Hinterteil...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
karinkarin



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: Sa Apr 15, 2017 10:54 am    Titel: Antworten mit Zitat

Das selbe machte er anschließend noch auf meiner Brust und meinem Rücken. Ich rollte mich vor Schmerzen auf dem Boden hin und her was allerdings nur dazu führte dass diese größer wurden. An den verbrannten Stellen wellte sich meine Haut. Es dauerte eine ganze Weile bis ich mich wieder so weit gefangen hatte dass ich aufstehen konnte. Der Wolf band mich wieder los. In dem Moment viel mir auf dass der Wolf anscheinend meine Kleidung im Ofen verbrannt hatte.

Zuletzt bearbeitet von karinkarin am Mo Mai 08, 2017 7:59 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Darkman



Anmeldungsdatum: 23.05.2012
Beiträge: 1315

BeitragVerfasst am: So Apr 16, 2017 9:09 am    Titel: Antworten mit Zitat

... Denn dort wo ich meine Sachen abgelegt hatte lagen sie nicht mehr und ich konnte sie auch sonst im ganzen Raum nicht mehr erblickten. Mit vor Schmerz zittrigen Beinen stand ich da und wartete mit Schrecken auf die grausamen Dinge die sich mein Peiniger noch in seinem kranken Gehirn für mich ausgedacht hatte um mich zu demütigen und zu quälen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
karinkarin



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: So Apr 16, 2017 10:49 am    Titel: Antworten mit Zitat

Der Wolf verzog seinen Mund zu einem breiten, fiesen Grinsen. "Ich denke mir mal du würdest jetzt gerne wissen wo du heute die Nacht verbringst" sagte er und es war eine Feststellung und keine Frage. Ich antwortete nicht und wurde von dem Wolf anschließend in die hinterste Ecke der Hütte geführt. Dort gab es eine kleine Tür die mich an die Türen in einem mittelalterlichen Verließ erinnerte. Mein Kopf tat weh und ich konnte die Tränen kaum noch zurück halten. Der Wolf öffnete die schwere, hölzerne Tür und ich musste in den dahinter liegenden Raum hinein gehen. Anschließend verschloss der Wolf die Tür hinter mir wieder. In dem Raum gab es nur einen alten Strohsack der auf dem Boden lag und einen leeren Holzeimer in der Ecke. Es gab kein Fenster. Das einzige Licht drang schwach durch den winzigen Spalt unter der Tür hindurch.

Zuletzt bearbeitet von karinkarin am So Aug 20, 2017 2:35 pm, insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    e-Stories.de Foren-Übersicht -> Endlosgeschichten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 1 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Haftung:

Der Betreiber ist im Rahmen seiner Möglichkeiten bemüht, den reibungslosen Austausch im Forum zu gewährleisten und auf die Einhaltung der Regeln und Gesetze zu achten. Jedoch kann der Betreiber nicht gewährleisten, alle Regel- und Gesetzesverstöße sofort zu erkennen und die betroffenen Beiträge zu löschen oder zu sperren.
Der Betreiber übernimmt keinerlei Haftung für jegliches Handeln Dritter im Forum und daraus resultierender Schadensersatzansprüche. Jeder Nutzer haftet für die durch Ihn begangenen Gesetzesverstöße selbst ohne Einschränkung. Es besteht keinerlei Anspruch auf die Richtigkeit oder Vollständigkeit der hier im Forum dargebotenen Inhalte.

Haftungsauschluss für Links:

Der Inhaber dieser Seite - im Nachfolgenden kurz Inhaber genannt - erklärt ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung durch Ihn selbst die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Auch versucht der Inhaber im Rahmen seiner Möglichkeiten durch Gäste und Mitglieder gesetzte Links entsprechend zu überprüfen. Der Inhaber hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert sich der Inhaber hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.
Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Inhaber eingerichteten Chats und Diskussionsforen.
Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht der Inhaber dieser Seite als derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. Mit Urteil vom 12. Mai 1998 (Az. 312 O 85/98 - "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite zu verantworten hat, wenn man von den Inhalten Kenntnis hat und es technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Dies kann - so das Landgericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Sollten Sie derartige Links in diesem Angebot finden, teilen Sie dies bitte sofort über Kontakt mit. Wir werden Ihn löschen!