e-Stories.de Foren-Übersicht e-Stories.de
Kurzgeschichten, Gedichte und mehr!
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Der Rabe
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 



Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    e-Stories.de Foren-Übersicht -> Endlosgeschichten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
karinkarin



Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 235

BeitragVerfasst am: Do Mai 10, 2018 6:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich sah wie der Rabe genau auf mich zuschoss und dann, gerade als ich ihn mit meinen Besen eine verpassen wollte, spürte ich wie sich sein Spitzer Schnabel genau in mein Gesicht bohrte. Ich merkte wie ich nach hinten umkippte und sehr unsanft auf dem harten Boden aufprallte. Dann wurde alles um mich herum schwarz.

Als ich langsam mein Bewusstsein wiedererlange, merkte ich gleich dass ich eine ganze Weile ohnmächtig gewesen sein musste. Ich lag nach wie vor auf dem Boden der Küche. Erst als ich an mir herunter sah erkannte ich dass ich keine Sachen mehr trug. Jemand hatte mich ausgezogen!
Mein Besen lag, in drei Stücke zerbrochen, links neben mir und auf dem ganzen Boden waren schwarze Federn verteilt.
Vorsichtig blickte ich über meine Schulter. Der Rabe saß, ohne mich eines Blickes zu würdigen, auf der Lehne eines Stuhl in der Mitte der Küche.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Darkman



Anmeldungsdatum: 23.05.2012
Beiträge: 1776

BeitragVerfasst am: So Mai 27, 2018 1:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

...Als ich mich noch weiter in der Küche umsah, erblickte ich plötzlich noch ein anderes Wesen bei dessen Anblick mein Blut sich schlagartig in Eiswasser verwandelte. Es handelte sich um einen weiteren Raben der aber erstaunlicherweise in etwa die größe eines ausgewachsenen Mannes von ungefähr zwei Metern hatte. Panisch schrie ich auf was den übergroßen Raben aufhorchen lies und er sich somit zu mir hinwendete. "Ah... gut das du aufgewacht bist! Dann kann ich dir jetzt das geben was du verdienst!", krähte das unheimliche gefiederte Wesen zu meiner Verwunderung in meiner Sprache. "Wer oder was... bist du?", stotterte ich geschockt und wäre am liebsten weggelaufen, aber ich konnte vor Angst keinen Muskel bewegen. "Ich bin der große Raben König und finde es gar nicht lustig das du einen meiner Untertanen mit deinen Besen verletzen wolltest, deshalb hab ich deinen Besen zerbrochen damit du damit kein Unheil mehr anrichten kannst... und als nächstes... Zerbreche ich zur Strafe... DICH!!!", sprach der Raben König und scharte Angriffslustig mit seinen Krallenfüssen auf den Küchenboden herum, bevor er ganz langsam auf mich zukam...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    e-Stories.de Foren-Übersicht -> Endlosgeschichten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Haftung:

Der Betreiber ist im Rahmen seiner Möglichkeiten bemüht, den reibungslosen Austausch im Forum zu gewährleisten und auf die Einhaltung der Regeln und Gesetze zu achten. Jedoch kann der Betreiber nicht gewährleisten, alle Regel- und Gesetzesverstöße sofort zu erkennen und die betroffenen Beiträge zu löschen oder zu sperren.
Der Betreiber übernimmt keinerlei Haftung für jegliches Handeln Dritter im Forum und daraus resultierender Schadensersatzansprüche. Jeder Nutzer haftet für die durch Ihn begangenen Gesetzesverstöße selbst ohne Einschränkung. Es besteht keinerlei Anspruch auf die Richtigkeit oder Vollständigkeit der hier im Forum dargebotenen Inhalte.

Haftungsauschluss für Links:

Der Inhaber dieser Seite - im Nachfolgenden kurz Inhaber genannt - erklärt ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung durch Ihn selbst die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Auch versucht der Inhaber im Rahmen seiner Möglichkeiten durch Gäste und Mitglieder gesetzte Links entsprechend zu überprüfen. Der Inhaber hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert sich der Inhaber hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.
Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Inhaber eingerichteten Chats und Diskussionsforen.
Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht der Inhaber dieser Seite als derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. Mit Urteil vom 12. Mai 1998 (Az. 312 O 85/98 - "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite zu verantworten hat, wenn man von den Inhalten Kenntnis hat und es technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Dies kann - so das Landgericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Sollten Sie derartige Links in diesem Angebot finden, teilen Sie dies bitte sofort über Kontakt mit. Wir werden Ihn löschen!