e-Stories.de Foren-Übersicht e-Stories.de
Kurzgeschichten, Gedichte und mehr!
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kreatives Schreiben

 



Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    e-Stories.de Foren-Übersicht -> Allgemeines Forum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rabenmond



Anmeldungsdatum: 10.09.2011
Beiträge: 84

BeitragVerfasst am: Sa Dez 02, 2017 9:11 am    Titel: Kreatives Schreiben Antworten mit Zitat

Kreatives Schreiben und Schreibübungen

Hallo! Very Happy

Ich interessiere mich für Kreatives Schreiben und hätte große Lust, Schreibübungen und Erfahrungen darüber auszutauschen.
Wenn Ihr also wollt,
dann antwortet mit einer Übung, die Ihr kennt oder schon gemacht habt,
wo Ihr sie gefunden habt und warum sie Euch gefällt.

Arrow Eine Übung, die ich kenne ist:
Man nimmt einen Text, z.B. aus der Zeitung, einem Magazin, eine kopierte Buchseite
und streicht alles raus, was einem nicht gefällt, sodass am Ende nur noch einzelne Wörter oder Phrasen übrig bleiben.
Aus denen schreibt man dann z.B. ein Gedicht oder eine Geschichte.

Die Übung hab ich aus einem Schreibworkshop,
ich mag sie, weil sie einfach ist
und man durch das Lesen schon zum Schreiben angeregt wird,
und weil man mit den gefundenen Worten oder Sätzen einen
Anstoß hat, diese in eigenen Kontext zu bringen.

Ich wünsch Euch viel Spaß mit der Übung und eine schöne Adventszeit!
Freue mich auf Eure Beiträge Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ferni



Anmeldungsdatum: 27.12.2005
Beiträge: 2
Wohnort: CH-Kanton AG

BeitragVerfasst am: Sa Dez 02, 2017 2:10 pm    Titel: Kreatives Schreiben Antworten mit Zitat

Wir haben an einem Schreibseminar mal folgende Übung gemacht:
Wir haben unsere Schuhen und Socken ausgezogen und dann unsere Füsse
gestreichelt - danach haben wir die Socken und Schuhe wieder angeozogen.

Danach bestand die Aufgabe darin, den Füssen einen Brief zu schreiben,
wer den Füssen keinen Brief schreiben konnte,
der durfte sich ein anderes Körperteil aussuchen.
Wer keinem Körperteil einen Brief schreiben konnte,
der durfte einer imaginären Person (Christkind, Samiklaus etc.)

Wer das auch nicht konnte,
der durfte aufschreiben, was ihm in den Sinn kam.
Wenn ihm nichts in den Sinn kam,
musste er solange aufschreiben "es kommt mir nichts in den Sinn"
bis ihm etwas in den Sinn kam.

Ich hatte keine Mühe einen Brief zu schreiben, dabei wurde mir
ein "Erziehungsprogramm" meiner Mutter bewusst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rabenmond



Anmeldungsdatum: 10.09.2011
Beiträge: 84

BeitragVerfasst am: Sa Dez 02, 2017 6:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ferni! Smile

Danke für die Antwort, das ist eine tolle Schreibaufgabe,
die kannte ich noch nicht.

Wie lange ging denn das Seminar und was habt Ihr da noch gemacht?

Eine ähnliche Übung, die ich kenne ist:
Jeder schreibt eine Visitenkarte einer erfundenen Person,
mit z.B.
Name,
Adresse
Beruf/ Firmenname
evtl. einen kleinen Werbespruch
oder Hobbies oder was man so drauf haben möchte

Dann schreibt jeder als die Person seiner Visitenkarte einen Brief an die erfundene Person einer anderen Visitenkarte.
Das können "geschäftliche" Briefe oder "persönliche" Briefe sein, ganz frei.
In der Gruppe dürfen keine zwei an den gleichen schreiben, sonst geht es nicht auf.

Eine sehr lustige Übung, wenn man am Ende vorliest.
Noch lustiger ist die zweite Runde, wenn jeder eine Antwort auf den Brief schreibt, den man erhalten hat.
Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    e-Stories.de Foren-Übersicht -> Allgemeines Forum Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Haftung:

Der Betreiber ist im Rahmen seiner Möglichkeiten bemüht, den reibungslosen Austausch im Forum zu gewährleisten und auf die Einhaltung der Regeln und Gesetze zu achten. Jedoch kann der Betreiber nicht gewährleisten, alle Regel- und Gesetzesverstöße sofort zu erkennen und die betroffenen Beiträge zu löschen oder zu sperren.
Der Betreiber übernimmt keinerlei Haftung für jegliches Handeln Dritter im Forum und daraus resultierender Schadensersatzansprüche. Jeder Nutzer haftet für die durch Ihn begangenen Gesetzesverstöße selbst ohne Einschränkung. Es besteht keinerlei Anspruch auf die Richtigkeit oder Vollständigkeit der hier im Forum dargebotenen Inhalte.

Haftungsauschluss für Links:

Der Inhaber dieser Seite - im Nachfolgenden kurz Inhaber genannt - erklärt ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung durch Ihn selbst die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Auch versucht der Inhaber im Rahmen seiner Möglichkeiten durch Gäste und Mitglieder gesetzte Links entsprechend zu überprüfen. Der Inhaber hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert sich der Inhaber hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.
Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Inhaber eingerichteten Chats und Diskussionsforen.
Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht der Inhaber dieser Seite als derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. Mit Urteil vom 12. Mai 1998 (Az. 312 O 85/98 - "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite zu verantworten hat, wenn man von den Inhalten Kenntnis hat und es technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Dies kann - so das Landgericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Sollten Sie derartige Links in diesem Angebot finden, teilen Sie dies bitte sofort über Kontakt mit. Wir werden Ihn löschen!