Patrice Faubert

Toussaint Louverture

Ce que devient feu Toussaint Louverture ( 1743 - 1803 )
A la télévision française
Qui en prend à son aise
Où toute histoire est falsifiée
Où toute histoire est revisitée
Où toute histoire est érotisée
Où toute histoire est arrangée
Les interprètes y sont trop beaux
Les actrices y sont trop belles
Feu Toussaint Louverture
Ne mesurait qu'un mètre soixante trois
Et ne pesait qu'environ cinquante kilos
La télévision, quel culot !
Sa femme feu Suzanne Louverture
Etait grosse, laide, très mature
Mars Avril son valet, encore vivant
En 1821, n'a pas été tué
Et fort heureusement
D'une balle dans le dos
Par feu le général Caffarelli (1756 - 1799 )
Qui ne fut pas un salaud
Et qui mourut en combattant
Et le TOUT est à l'avenant
Et le TOUT est déformant
Et le TOUT est frimant
Des femmes aux seins magnifiques
Des hommes aux carrures mirifiques
Il faut faire fantasmer
Il faut faire délirer
Comme si, de plus
Un noir, ne pouvait être un dictateur
Comme si, de plus
Un noir, ne pouvait être un tyran
Comme si, de plus
Un noir, ne pouvait être un arriviste
Mais hélas, tout ce qu'un blanc est
Un noir l'est aussi
Mais hélas, tout ce qu'un noir est
Un blanc l'est aussi
 
Patrice Faubert ( 2012 ) pouète , peuète , puète , paraphysicien ( http://patrice.faubert.over-blog.com/ ) Pat dit l'invité sur " hiway.fr "

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Patrice Faubert).
Der Beitrag wurde von Patrice Faubert auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 09.03.2015. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • thx11382gmx.fr (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Patrice Faubert als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Bringt mir den Dolch von Germaine Adelt



Was haben eine Hebamme, ein Englischstudent, eine Bürokauffrau, ein Übersetzer, eine Technische Zeichnerin, ein Gymnasiast, eine Reiseverkehrskauffrau, ein Müller, eine Sozialpädagogikstudentin, ein Kfz-Meister, ein Schulleiter i.R., ein Geographiestudent und ein Student der Geschichtswissenschaften gemeinsam?

Sie alle schreiben Lyrik und die schönsten Balladen sind in dieser Anthologie zusammengefasst.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Thoughts" (Französische Gedichte)

Weitere Beiträge von Patrice Faubert

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Nature de la culture - Patrice Faubert (Politics & Society)
Darkness of a way - Helga Edelsfeld (Thoughts)
The secret is ... - Inge Hoppe-Grabinger (Psychological)