Christina Stößl

Just dependency

You see him and your heart start beating fast,
but not because you love him.
You hear his voice and your hands getting wet,
but not because you wanna touch him.
Your feet want to run away,
but without a reason you stay.
Your head shaking inside.
I know that your relationship isn’t right.
 
He start screaming.
The sound is beating.
The glass is breaking.
Your fear is waking.

You say and you won’t he’s mad at me,
but we both should be free.
You can’t do all and get it right,
but you won’t fight the fight.
Don’t talk about memories,
because today you will miss.
Just pick up your ears
and don’t hide your tears.
 
He freaks out.
The caution gets loud.
The Clock is ticking.
You shouldn’t fit in.

I don’t want he scream with you.
He don’t love you and you have no clue.
I close my eyes and fade out the strike.
You are blind and all I see is just your dependency.

Your feet want to run away,
but without a reason you stay.
Your head shaking inside.
I know that your relationship never be right.
 
You start sweating.
You tears are trickling.
My voice is screaming.
I can’t see this thing.

You are blind and all I see is just your dependency.
‘cause you are blind and all I see is you'll never be free.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Christina Stößl).
Der Beitrag wurde von Christina Stößl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.09.2015. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

  Christina Stößl als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Liebhaberstück -Xenia- von Noreen Aidan



Wie wird man erfolgreich?
Die Hebamme Xenia praktiziert altes Heilwissen, feiert keltische Rituale und baut gleichzeitig als moderne Unternehmerin eine Network-Marketing-Organisation auf. Als sie von einem Geschäftspartner gebeten wird, seinen Bruder Thorsten für ihr gemeinsames Unternehmen zu gewinnen, ahnt sie noch nichts Schlimmes. Doch als sie Thorsten gegenüber steht, erkennt sie schockiert, dass es sich bei ihm um den Arzt handelt, mit dem sie sich noch wenige Tage zuvor in der Klinik erbitterte Gefechte geliefert hat. Für Thorsten ist dieses komische Geschäft, das sein Bruder mit dieser Xenia aufbaut, eine große Lachnummer [...]

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Childhood" (Englische Gedichte)

Weitere Beiträge von Christina Stößl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Candle of Time - Inge Offermann (Life)