Mauricio Santiago Boulogne

Utopía




Renaciendo un nuevo día 
mirando el amanecer temprano
suspirando aun con mi alma vacía
sosteniendo mi pluma en la mano
 
Mis lagrimas caen al infierno
deseando este mal sueño terminar
queriendo tener un amor sano
una princesa de la oscuridad para amar
 
Torturándome con sueños imposibles
sabiendo que nunca los cumpliré
alucinando con paraísos invisibles
a los cuales en realidad nunca iré.

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Mauricio Santiago Boulogne).
Der Beitrag wurde von Mauricio Santiago Boulogne auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.10.2015. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

  Mauricio Santiago Boulogne als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Das Museum der Wahrheit, Band I -Die Gedichte- von Doris Ambrosius



Außergewöhnliche Gedichte über Liebe, Leidenschaft, Religiöses, Spirituelles und Wissen. Eine ungewöhnliche spirituelle Erfahrung war Anregung für die Autorin diesen Gedichteband und ein Buch zu schreiben.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Emotions" (Spanische Gedichte)

Weitere Beiträge von Mauricio Santiago Boulogne

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

AMANTE - Mauricio Santiago Boulogne (Love & Romance)
Good bye - Jutta Knubel (Emotions)
Love - Christina Dittwald (Emotions)