Laura Prigge

Poetry

 

As always –

Nothing new in the old words
Old is the world that renews itself

Still loathing

For space, for time, For faith

Heads bursting,

Hearts exploding –

With ideas, too big to stay inside

And too abstract, too complex

For academia

Feeling too real, at the same instance

Emotions, too intense to confine them within

The body

And thoughts, too extreme to expose to the world.

Although, not really new and far

From radical enough.

Words are too limiting to express

The sound of the soul when it’s touched.

A touch, too fragile to be caught –

One might try

To colour it, dip it all into paint and throw it onto a canvass

Yet – even then – you merely imprint

the rough shape of it
The essence of it all escaping the capture

Maybe that’s better –

Some things need the escape,

The fluidity which provides freedom

Just like poetry-

Which vanishes once you start analysing it.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Laura Prigge).
Der Beitrag wurde von Laura Prigge auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.01.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

  Laura Prigge als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Federleicht & Kunterbunt: Anthologie von Doris E. M. Bulenda



Wie wird man ein erfolgreicher Autor oder Schriftsteller oder am besten beides? Ist ja eigentlich auch egal, wie man sich nennt, Hauptsache man schreibt ein Buch. Wie ist eigentlich das Leben eines Schriftstellers? Was trennt die Erfolglosen von den Erfolgreichen? Diese kleine Anthologie erfolgreicher Autoren und Schriftsteller lüftet einige dieser Geheimnisse, erhebt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Thoughts" (Englische Gedichte)

Weitere Beiträge von Laura Prigge

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Poppies - Inge Offermann (Thoughts)
A very unusual way.....🌠 - Ursula Rischanek (Love & Romance)