Antonio Justel Rodriguez

PREMIÈRE RÉFLEXION




... ce désastre de ma vie, ce coup exterminateur d'anges et de roses,
cet événement qui a pénétré ma poitrine et a rempli mon sang de ravages
et la parole du ciel m'assiège, m'ébranle et me blesse ;
... Je ne veux pas exagérer ce qu'est la solitude en enseignant,
ou comment la bêtise du temps arrive et envahit les épaules,
bras, taille et pieds furtivement, comment il tire sur le canapé du fou
car il n'y a plus d'oiseaux à passer par la fenêtre et les dégâts sont grands :
une constellation inconnue et incontrôlée d'axes et de corps, de stridences et d'ordres ;
Je sais que c'est un moment de vertu minimale et de tout petit homme,
une bagarre de loups en cage par et dans mon propre froid ;
... mais je sais aussi que ma ruine passera, bien qu'à cette résurrection
personne n'est convoqué et les loups me hurlent heure par heure, jour après jour et année après année
par les veines tendues et glacées du cœur ;
… Moi, je crois à la vie de mes ossements assiégés ;
Où d'autre vais-je construire ce que j'espère ?
Où et comment, sinon, la liberté ?
***
Antonio Justel Rodriguez
https://www.oriondepanthoseas.com

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Antonio Justel Rodriguez).
Der Beitrag wurde von Antonio Justel Rodriguez auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 21.06.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

  Antonio Justel Rodriguez als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Wenn Liebe bleibt: Lyrik der Zeit von Rainer Tiemann



In den letzten Jahren ist einiges passiert. Unerwartet viele Menschen flohen vor Krieg und Terror aus ihren Ländern nach Europa, um dort Schutz zu suchen. Die USA wählten nach Obama einen neuen, unberechenbaren Präsidenten. All das hat die Welt nicht sicherer gemacht.

Wohl dem, der weiß, wohin er gehört, der liebt und geliebt wird um seiner selbst willen. Denn nur der kann die Zukunft meistern, wenn Liebe bleibt. Das ist ein Credo des Leverkusener Autors Rainer Tiemann. Aktuelle Themen von heute wurden in „Wenn Liebe bleibt“ lyrisch aufbereitet. Mögen Liebe und schöne Erlebnisse Menschen Glück, Trost und Hoffnung geben in unsicheren, sich verändernden Zeiten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "General" (Französische Gedichte)

Weitere Beiträge von Antonio Justel Rodriguez

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Cruzando puentes - Antonio Justel Rodriguez (Lyrics)
Growth - Inge Offermann (General)
Boules d´argent - Rainer Tiemann (Remembrance)