Antonio Justel Rodriguez

LEI E LUI



 

… Nell'intima limpidezza in cui ardevano si sentiva il mare;
se ne andarono nella notte come nel bagliore del nimbo,
come in oro fuggito da un tempio di corallo
e anemoni dal sud, e vita alta e occhi:
il fiore del cuore;

… Come il timpano di un giglio e la silice di una rosa, emettevano luce;
Ah poi, il conclave del cielo,
ah, la sua moneta fiammeggiante, il suo sigillo e il suo potere!

... insieme erano venuti da tutti i tempi e da tutti i dolori
dietro gli angoli e molizie, gesta e fremiti,
a questa convenzione d'amore;

… All'ora esatta, l'angelo della morte li vide partire;
il suo essere d'aria, era una brezza infuocata.
***
Antonio Justel Rodriguez
https: //www.oriondepanthoseas 
***

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Antonio Justel Rodriguez).
Der Beitrag wurde von Antonio Justel Rodriguez auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 10.08.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

  Antonio Justel Rodriguez als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Einfache Gedichte – deutsch - englisch von Dragos Ionel (Übersetzer Uwe David)



Die "Einfachen Gedichte" sind die Niederschrift von Momentaufnahmen, Impressionen, Gedanken und Erkenntnissen, die nach Dragos Ionels eigener Aussage keine besonderen Absichten verfolgen.
Die Texte kommen ihm einfach in den Sinn, und er wird zum Stift. Viele der Gedichte schrieb er nach der Lektüre von Rabindranath Tagores "Gitanjali" ("Sangesopfer").
Weitere Informationen zu dieser zweiten, leicht überarbeiteten Auflage mit neuen farbigen Abbildungen: http://www.einfache-gedichte.jimdo.com.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "General" (Italienische Gedichte)

Weitere Beiträge von Antonio Justel Rodriguez

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Et il est venu et est allé - Antonio Justel Rodriguez (General)
RENAISSANCE - Mani Junio (General)
A little rain of Irish blessings - Jürgen Wagner (Birthdays)