Antonio Justel Rodriguez

Et il est venu et est allé


... non, il n'y avait pas de standards, pas de marques, pas de styles,
sa beauté était l'être ;
chaque jour je cherchais le semeur du monde et l'implorais cet âge
avec chaque lumière et moment, avec chaque homme et femme, avec chaque esprit,
et en tout et avec tout il brûlait ;
ainsi, quand ils ont commencé à le craindre, il n'est jamais apparu parce qu'il était en tout
et ils le sentaient errer en eux comme un destrier d'amour ou vertu de l'âme ;
... a fini par être aussi vrai que la douce rumeur ou les grondements de la mer,
ou comme le début rapide et intrépide du jour avec son calice et son démembrement,
son début et sa fin ;
... et encore aujourd'hui, en fouillant parmi les cygnes, avec impatience, nous continuons à le chercher pour le tuer.
***
Antonio Justel Rodriguez
https://www.oriondepanthoseas 
***


Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Antonio Justel Rodriguez).
Der Beitrag wurde von Antonio Justel Rodriguez auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 19.08.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

  Antonio Justel Rodriguez als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Philosophisch gedacht - Philosophisches Gedicht: Eine poetisch philosophische Gedankenreise von Maik Schülken



Der Gedichtband Philosophisch Gedacht - Philosophisches Gedicht von Maik Schülken entführt Sie auf eine poetisch philosophische Gedankenreise.

Poesie trifft Philosophie, Psychologie und Idiotie ;-)

32 Lieblingsgedichte aus unterschiedlichen kreativen Schaffensphasen.
Ein ideales Geschenk für Menschen, die sich mit dem menschlichen Miteinander und der menschlichen Selbstreflektion beschäftigen. Ebenso ein tolles Präsent für Sinn- und Glückssucher.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "General" (Französische Gedichte)

Weitere Beiträge von Antonio Justel Rodriguez

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

PARA MI ESPOSA - Antonio Justel Rodriguez (General)
RENAISSANCE - Mani Junio (General)
RENAISSANCE - Mani Junio (General)