Antonio Justel Rodriguez

INSTANTE Y SÚPLICA

 

 

… madre de todos los tiempos, recógeme en tus brazos, abrígame;

en el ingente hueco de tu amor, mírame y reconóceme,

sonríeme, háblame;

... tirito, siento frío y no cesa el vendaval de la muerte

ni la irrupción de montañas y mares terribles por las simas del alma,

y no, no la oscuridad íntima, madre,

no, no el miedo, no la angustia;

… ante ti clamo como dios caído,

cual hombre,

cual lirio o animal que fui;

… son muchos, madre, mis trozos, las cicatrices/alma, las suturas,

desde todos los destierros y ordalías llego;

… no pido un sitio tibio en el hogar, y no, no un sol, madre;

sólo aliento, pausar el dolor, sólo, solamente;

los hijos de Caín crecemos con la guerra.

***

Antonio Justel Rodriguez

https://www.oriondepanthoseas.com

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Antonio Justel Rodriguez).
Der Beitrag wurde von Antonio Justel Rodriguez auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.09.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

  Antonio Justel Rodriguez als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Manchmal schief gewickelt von Hermine Geißler



Die Gedichte des Bandes „Manchmal schief gewickelt“ handeln von der „schiefen“ Ebene des Lebens, den tragikomischen Verwicklungen im Alltagsleben und der Suche nach dem Sinn im scheinbar Sinnlosen.
Sie erzählen von der Sehnsucht nach dem Meer, von der Liebe und anderen Leidenschaften und schildern die Natur in ihren feinen Nuancen Beobachtungen aus unserem wichtigsten Lebenselexiers.
Die stille, manchmal melancholische und dennoch humorvolle Gesamtstimmung der Gedichte vermittelt das, was wir alle brauchen: Hoffnung.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "General" (Spanische Gedichte)

Weitere Beiträge von Antonio Justel Rodriguez

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

VOOR ONS, DE BETROKKEN - Antonio Justel Rodriguez (General)
RENAISSANCE - Mani Junio (General)
A very unusual way.....🌠 - Ursula Rischanek (Love & Romance)