Samantha Rhinow

Monsters

You may not understand but I do. I understand it’s hard to listen to my pleads for peace. I understand it’s hard to console me every time I cry about this life. I understand it’s hard to watch me destroying myself. 

But that’s your damn job. It’s your job to make me feel safe. It’s your job to make me feel loved and help me overcome this sad excuse of a good childhood. That’s your damn job. 
After all, it’s you who created me. You created the monsters that keep me awake at night. It’s you who destroyed the beautiful memories I had. It’s you who’s voice echoes in my head silencing every will of life. It’s you who made me like this. 

And yet I’m sitting here trying to understand why you cannot give me the love you should. 
Maybe it’s the fact that I’m just not my sister. Maybe it’s because I can’t live up to your expectations. Maybe it’s because I caused you so much trouble so early in my life. And maybe it’s just because it’s me. I don’t know the answer. And they shouldn’t matter to me and yet they do. 

I have no words left to say, no tears left to cry. I won’t try anymore, it’s just not worth it. I’m not the only monster out there. They rule the world - the monsters inside us.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Samantha Rhinow).
Der Beitrag wurde von Samantha Rhinow auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 05.09.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • samantha.rhinowweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Samantha Rhinow als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

...weil es eben Liebe ist von Viola Meyer-Schaa



All diese Gedichte sind Gefühle und Gedanken, die jeder schon einmal erfahren hat. Traurige Gedichte, die nachdenklich machen. Aber auch fröhliche, voller Lebensmut schreiende Worte. Und liebevolle Gedichte, als Geschenk für erlebte wundervolle Gefühle.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Life" (Englische Gedichte)

Weitere Beiträge von Samantha Rhinow

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

I loved you - Samantha Rhinow (Lovegrief)
Candle of Time - Inge Offermann (Life)
B E L I E V E - Marlene Remen (War & Peace)