Antonio Justel Rodriguez

DECLARAÇÃO: SÉCULO XXI



(…) Vou leve, não sobra nada;

o fogo consumiu meu ser mortal e pertences,

meu reflexo ou dualidade, suas peças ou porções:

minha ultima luz

e minha última lâmina;

... agora eu sou e vivo no inatingível,

razão pela qual ouço e vejo, sinto e revivo em todos os lugares,

e aí onde sinto o desastre terreno com o qual um dia usei e arranhei minha liberdade;

Tudo, então, dei: carro, roupa, enxoval, festas, pontes e conceitos,

amores e memória,

tudo,

e assim os ossos, minha própria pele e minhas próprias almas,

como uma torrente de fogo, tudo, tudo se foi;

... A novidade do ressuscitado é esta audiência ou voz universal,

- sua harmonia -

e também, infelizmente, sua enorme nudez: a paz sem nome;

… Não, aqui não dá mais tempo de economizar mais horas;

uma nova fênix sem fim reagrupa o coração e acende a música:

a sombra da luz não existe nele.

***

Antonio Justel Rodriguez

<https://www.oriondepanthoseas.com>
***

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Antonio Justel Rodriguez).
Der Beitrag wurde von Antonio Justel Rodriguez auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 28.09.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

  Antonio Justel Rodriguez als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Das Pferd aus dem Moor von Maren Frank



Ferien auf einem Bauernhof am Rande des Moors. Evelina wird in ein fast schon mystisches Geschehen hineingezogen, doch ihre Phantasie und ihr Feeling für Tiere und ganz besonders für Pferde lässt sie nicht im Stich.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "General" (Portugiesische Gedichte)

Weitere Beiträge von Antonio Justel Rodriguez

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Triunfo del espíritu - Antonio Justel Rodriguez (Loneliness)
Flying home - Inge Offermann (General)
Tounge-Twisters - Jutta Walker (General)