Antonio Justel Rodriguez

MYSTICAL ODE FOR THE RATIONALIZATION OF JOY


... bend, subdue and accustom sadness or general pain, suffering,
for joy comes and calls and I am receiving it with my teeth and lips trembling,
as if suddenly the body is strange, as if the habit of anguish
I would have forever obviated the irruption of beautiful things or events;
... it is so that joy almost hurts, since it clenches itself furiously to the chest to make itself felt,
to be recognized and assumed, and, in this way, to speak out;
... and they are, there are so few drops of living dew that appear in the aridity that I am,
that I take them and put them through the cracks of being carefully, not so that they grow, no,
but so that they do not die;
... everything seems to revert to this moment in which I stay still, very still and listening to myself,
as if the faint glow I have is in danger, and quickly
Against a devious sea of ​​unheard of darkness,
I had to order the forces to believe it in me
and then love him in the face of the terror or terror of blood and defend him.
***
Antonio Justel Rodriguez
https://www.oriondepanthoseas.com
***

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Antonio Justel Rodriguez).
Der Beitrag wurde von Antonio Justel Rodriguez auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.10.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

  Antonio Justel Rodriguez als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Die lila Prinzessin - Märchen ab 6 Jahre von Michael Waldow



"Die lila Prinzessin" ist ein Märchen über eine verwöhnte Prinzessin, die sich einbildet, zu ihrem Geburtstag alle Geschenke der Welt bekommen zu dürfen. Sie lebt im Kunterbuntland und stürzt durch ihren Eigensinn das ganze Land in einen lila Albtraum. Doch nur sie kann das Land retten, denn hinter dem Fluch steckt ein Familiengeheimnis.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "General" (Englische Gedichte)

Weitere Beiträge von Antonio Justel Rodriguez

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Guerra en la noche viviente - Antonio Justel Rodriguez (Politics & Society)
Tounge-Twisters - Jutta Walker (General)
A little rain of Irish blessings - Jürgen Wagner (Birthdays)