Antonio Justel Rodriguez

ODE MYSTIQUE POUR LA RATIONALISATION DE LA JOIE


... plier, soumettre et habituer la tristesse ou la douleur générale, la souffrance,
car la joie vient et m'appelle et je la reçois les dents et les lèvres tremblantes,
comme si soudain le corps était étrange, comme si l'habitude de l'angoisse
J'aurais évité à jamais l'irruption de belles choses ou d'événements ;
... c'est tellement que la joie fait presque mal, puisqu'elle se serre furieusement contre la poitrine pour se faire sentir,
être reconnu et assumé, et ainsi s'exprimer ;
... et ils le sont, il y a si peu de gouttes de rosée vivante qui paraissent dans l'aridité que je suis,
que je les prenne et les mets à travers les mailles du filet d'être soigneusement, pas pour qu'ils grandissent, non,
mais pour qu'ils ne meurent pas ;
... tout semble revenir à ce moment où je reste immobile, très immobile et à l'écoute de moi-même,
comme si la faible lueur que j'ai était en danger, et vite
Contre une mer sournoise de ténèbres inouïes,
J'ai dû ordonner aux forces de le croire en moi
et puis l'aimer face à la terreur ou à la terreur du sang et le défendre.
***
Antonio Justel Rodriguez
https://www.oriondepanthoseas.com
***

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Antonio Justel Rodriguez).
Der Beitrag wurde von Antonio Justel Rodriguez auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.10.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

  Antonio Justel Rodriguez als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Paula: Ein Name - ein Gedanke von Brigitte Wenzel



Paula begegnet den Zeichen der Zeit mit einem unerschöpflichen Kampf. Selbstironie, Zukunftsängste und der ausgeprägte Lebenswille treiben sie dabei voran. Ihr Ziel ist es, ein einfaches Leben im Kreise der Familie zu genießen. Aber das Schicksal hat andere Pläne mit ihr. Sie erlebt Betrug, Eifersucht, Trauer und Leidenschaft. Geprägt von dem jeweiligen Gefühl, versucht sie ihr Leben in der Spur zu halten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "General" (Französische Gedichte)

Weitere Beiträge von Antonio Justel Rodriguez

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

La oscuridad a su Príncipe y Señor - Antonio Justel Rodriguez (General)
Birds of Paradise - Inge Offermann (General)
Love - Christina Dittwald (Emotions)