Antonio Justel Rodriguez

ODE D'AUTOMNE : TÉNÈBRES





[… Sur la forêt incandescente l'univers s'exprime :
l'eau et le feu, la vie et la mort s'embrassent, brillent et vibrent, chantent ;
... oh fleur ou moment qui doit toujours revenir,
oh éblouissante, oh fête immortelle]
... mon âme est venue du combat contre l'année, de la naissance et de la mort,
pour restructurer les mers et les souvenirs avec lesquels loger les lumières/lumières :
la brûlure de l'esprit;
... et, du coup, la chute en immense, en majestueuse ouverture du monde
Avec des notes et des sangs vivants, brûlant en constellations,
l'énorme pulsation entre ciel et terre,
les pouvoirs du soleil et du son,
un jugement d'amour et sa voix sidérale,
la lumière, la lumière, la lumière,
et, aussi, ma liberté qui y brille,
là et là, là, juste là,
et également en danger et tremblant mon souffle et mon être, l'air,
la beauté en feu dans son verger, la forêt...
... mais, malgré tout, et au fond de mon âme, dis-moi :
quel rendez-vous est-ce, à quelle mort ou épreuve je vais et nous allons ou à quelles renaissances ...,
- Parlez-moi et dites-moi, s'il vous plaît, dans un murmure intime, très faible, très faible et calmement -
Pourquoi, mon amour, pourquoi ça s'introduit, s'enflamme et crée le monde en toi,
pourquoi parce que…".
***
Antonio Justel Rodriguez
https://www.oriondepanthoseas.com
***

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Antonio Justel Rodriguez).
Der Beitrag wurde von Antonio Justel Rodriguez auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 29.10.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

  Antonio Justel Rodriguez als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

In Schattennächten: Prosa und Reime von Rainer Tiemann



Was wäre ein Tag ohne die folgende Nacht? Die tiefschwarz, aber auch vielfarbig sein kann. In der so manches geschieht. Gutes und Schönes, aber auch Böses und Hässliches. Heiße Liebe und tiefes Leid. Dieser stets wiederkehrende Kreislauf mit all seinen täglichen Problemen wird auch in diesem Buch thematisiert. Schön, wenn bei diesem Licht- und Schattenspiel des Lebens vor allem Liebe und Menschlichkeit dominieren. In Prosa und Reimen bereitet der Autor ernsthaft, aber auch mit einem Augenzwinkern, diverse Sichtweisen auf. Auch ein Kurzkrimi ist in diesem Buch enthalten. Begleiten Sie Rainer Tiemann auf seinen Wegen „In Schattennächten“.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "General" (Französische Gedichte)

Weitere Beiträge von Antonio Justel Rodriguez

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

PARA NOSOTROS, LOS AFLIGIDOS - Antonio Justel Rodriguez (Lyrics)
Tounge-Twisters - Jutta Walker (General)
Being interested - Inge Hoppe-Grabinger (Life)