Antonio Justel Rodriguez

SOLSTICIAL





… Au son ou à l'écho de la lumière, l'amour murmure, guérit et nettoie ;
A travers les rizières, il répand sa graine verte, la chanson verte,
et, le cœur, le voit et l'entend ;
et dans les prés, à côté des orbes de maïs et de pommiers,
le sublime chœur des devas et des gobelins, des elfes, des fées et des gnomes s'élève et brille...
ah les bâtisseurs du monde, ah, ah les serviteurs quantiques du Christ ;
... des rochers, des sources,
liquide et vivant léger, bondit et coule comme un torrent, vibre et scintille devant les yeux,
créer et allumer un feu, et, doucement, et petit à petit,
entre jubilations et antiennes,
éteint;
… Oh, alors, les solstices qui vibrent entre les lumières de juin et la lueur de décembre,
oh les fêtes de la lumière,
oui, William Shakespeare se transcendant dans "Le Songe d'une nuit d'été", oui,
oh ces sibylles, nuits subtiles et éthériques de l'âme,
magique et transparent, réconfortant et exquis, profond et divin.
***
Antonio Justel Rodriguez
http://www.oriondepanthoseas
***

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Antonio Justel Rodriguez).
Der Beitrag wurde von Antonio Justel Rodriguez auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 22.12.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

  Antonio Justel Rodriguez als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Klares Bild II: Gedachter Unsinn von Wilhelm Braisch



Gedankengänge und Gemütsbewegungen der besonderen Art - in Versform.

Texte die zum Nachdenken anregen. Emotionsgeladene Selbstreflexionen die, einem etwas tiefer wie, unter die Haut gehen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "General" (Französische Gedichte)

Weitere Beiträge von Antonio Justel Rodriguez

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

TRUMP - COVID - BREXIT - Antonio Justel Rodriguez (General)
Growth - Inge Offermann (General)
Die Stadt an drei Flüssen - Paul Rudolf Uhl (Life)