Antonio Justel Rodriguez

COSTRUIRE IL COSMO




...di silicene e carbyne puri, di grafene, di kryptonite immortale e civile, di rubidio...
... ah, ah orsi e pali perduti dopo la valanga di questi tempi liquidi e bellici,
inaspettato e frivolo,
e ah, ah cetacei - delfini e balene -
templi e suppellettili con doni antichi e rovesciati dagli artigli e dai disegni del clima:
Bene, ecco l'epopea morente del ghiaccio con le sue brutali tempeste di neve,
o la lotta all'ultimo sangue tra ordine e bacio e tra caldo e freddo...
meglio, meglio forse l'intelligenza, la luce e la potenza del XXI con la tua mente-cuore qua e là,
con le sue modanature di ossigeno, silice e vetro, di pura fede e amore;
perciò, o frattale delizia delle delizie terrene,
E oh, oh volte con frequenze multiple e virali, che arrivano luminose e alte,
e belligerante, e commovente, e saggio, e nuovo di zecca...
...perché chi, chi e da dove verrà in questo nostro mondo
in abito mortale e immortale,
e cosa arriveremo a sentire, desiderare, credere, pensare,
o come agiremo, come comunicheremo e coesisteranno, come…;
... per tutto questo, e in breve, chiedo e dico,
Quale sarà il contesto di questo sangue antico nell'unità e nel battito del cuore nel mondo siderale,
e come, come e in che termini si esprimerà l'amore benedetto,
sotto quali nuove concezioni o prismi:
Ad esempio, come può un bacio essere come il bastione o il culmine di un grande grido divino,
così cosmico e vivo...?
Ed è che, allora, il dolore e la distanza continueranno ad esistere?
... e addio, ci sarà un addio - esitiamo e poniamoci la domanda ora - esisterà?
...di silicene e carbyne puri, di grafene, di kryptonite immortale e civile, di rubidio...
***
Antonio Justel Rodriguez
https://www.oriondepanthoseas.com
***

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Antonio Justel Rodriguez).
Der Beitrag wurde von Antonio Justel Rodriguez auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 31.12.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

  Antonio Justel Rodriguez als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Stunde des Fisches: Plädoyer für eine bedrohte Lebensart von Olaf Lüken



Die Stunde des Fisches ist ein Stundenbuch für die Wasserbewohner und eine Achtsamkeitslektüre für Anglerin und Angler. Der Leitgedanke: Folge dem Fisch sonst folgt er dir. Flüsse und Meere sind stark verseucht und verschmutzt, die Fische fast vollkommen weggeputzt. Ich war so frank und frei, aß Fisch, Plastik, Quecksilber für einen Schuss Omega 3. Tiere haben Emotionen, Gedanken, Sprache, ein Sozialleben und scheinen auch den Tod zu fürchten. Fische sind meine Freunde. Und meine Freunde esse ich nicht. Das Buch enthält zahlreiche Fischgedichte, Witze, Sprüche, Satire und Aphorismen, Kurzgeschichten und wissenschaftliche Beiträge.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "General" (Italienische Gedichte)

Weitere Beiträge von Antonio Justel Rodriguez

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

La oscuridad a su Príncipe y Señor - Antonio Justel Rodriguez (General)
Flying home - Inge Offermann (General)
Darkness of a way - Helga Edelsfeld (Thoughts)