Jessica Reinert

Despair

Everything is falling apart,

Right from the start....

With you standing in the centre of dark lights.

Darkness is crawling to you from all sides.

No matter where you look,

It won't stop to grow until they are gone, the lights.

Feels just like reading a bad book.

And with one look,

You can't escape.

You just stand.

Watching how everything is taking an end.

It tears apart the ones you love the most.

This is what hurts you the most.

Knowing you can't help.

Knowing there's nothing you can do.

Neither of them has a clue...

Just stand and watch,

Until all is done.

Until the end has come.

When will it stop?

No one will know,

You go on and follow.

Your soul craves for the past,

Craves for the times before these years.

Strong and happy without tears.

Could it really last?

The times you lived in peace,

And the only problems where gone with ease.

Times, your best friend was one foot away.

Times, your home felt like home and wasn't grey.

Times, your soul wasn't lost.

Times, there wasn't a sight of despair.

Now you're going nowhere...

Times, that are memories,

In these, where life was fair.

Memories that now make you sad and smile at once.

Remember that someday this pressure will take an end.

Someday this pain will be gone.

Someday you'll feel like home is home.

With all the loved ones,

Who stick to your bone.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Jessica Reinert).
Der Beitrag wurde von Jessica Reinert auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.05.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • Jessica.reinert.02gmx.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Jessica Reinert als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Mit Seelenzeilen malen von Heidemarie Rottermanner



Gedanken des Jahres,
die sich ins Herz weben
und mit den Farben der
Natur eins werden ....
Lyrik und Fotografie


Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Life" (Englische Gedichte)

Weitere Beiträge von Jessica Reinert

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Loosing Control - Jessica Reinert (Life)
Being interested - Inge Hoppe-Grabinger (Life)
Silent Mood - Inge Offermann (Love & Romance)