Antonio Justel Rodriguez

FICTIE EN POETISCHE EPIC

 
... we kwamen uit onuitsprekelijke tijden en dimensies, van het onderwijzen en zaaien van liefde,
om puur en levend goud te vestigen,
daar kwamen we vandaan;
de bewaker van afstanden, de genezer van wonden en de bouwer van geluiden gingen ons voor;
kruissterrenstelsels, planeten en quasars, of donkere materie,
Het bestaat uit het doorboren en versterken van de geest, het in brand steken van zijn intieme rotsen en het communiceren van de wereld met licht;
We waren toen een legioen van vuur en onze trommels, naast het water dat leeft,
ze weergalmden en straalden door onze brandende harten;
... bij aankomst in Vecilla de la Polvorosa, op het grote Plaza Universal,
- nog steeds, en op dat moment -
het oog van de middag was een kwantum en prachtige amandelbloesem die schitterde in de sneeuw;
we namen afscheid, en nadat ik ze had zien vertrekken, in mijn huis van steen, stro en modder, op de luit van de ziel, snikte ik:
en dit, precies toen hier, Vissen, passeerde en passeerde alleen pijn, pijn en lijden;
… ondertussen hebben de Herauten van Waterman hun deuren voor mij geopend:
we bouwen het onsterfelijke licht van de ziel en de verheven emotie van de rozentuin.
***

Antonio Justel Rodriguez
https://www.oriondepanthoseas.com
***

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Antonio Justel Rodriguez).
Der Beitrag wurde von Antonio Justel Rodriguez auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.07.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

  Antonio Justel Rodriguez als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Gottes Zelt: Glaubens- und Liebesgedichte von Patrick Rabe



Die Glaubens-und Liebesgedichte von Patrick Rabe sind mutig, innig, streitbar, vertrauens- und humorvoll, sie klammern auch Zweifel, Anfechtungen und Prüfungen nicht aus, stellen manchmal gewohnte Glaubensmuster auf den Kopf und eröffnen dem Leser den weiten Raum Gottes. Tief und kathartisch sind seine Gedichte von Tod und seelischer Wiederauferstehung, es finden sich Poeme der Suche, des Trostes, der Klage und der Freude. Abgerundet wird das Buch von einigen ungewöhnlichen theologischen Betrachtungen. Kein Happy-Clappy-Lobpreis, sondern ein Buch mit Ecken und Kanten, das einen Blick aufs Christentum eröffnet, der fern konservativer Traditionen liegt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "General" (Niederländische Gedichte)

Weitere Beiträge von Antonio Justel Rodriguez

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

ODE MYSTIQUE POUR LA RATIONALISATION DE LA JOIE - Antonio Justel Rodriguez (General)
RENAISSANCE - Mani Junio (General)
Tounge-Twisters - Jutta Walker (General)