Antonio Justel Rodriguez

REBELIÃO POÉTICA




… minhas forças, nunca se calem ou parem, e não, nunca cedam ou se curvem ao mal, nunca, nunca;
a verdade está entre silêncios de enormes proporções que se rompem, como rumores de estrelas,
em alta, em música muito alta e frequência, você se lembra...?
sim, você foi uma vez;
... nós caímos e caímos em direção à dor, solidão e morte,
Perdeu o esplendor das fontes e esqueceu o poder,
o espaço/tempo,
a luz,
a ressurreição,
e assim, nossa descendência ou flor da eternidade;
Ah, bem, a busca pela vida, ah o coração do guerreiro divino segurando a espada e chorando,
ah o vento do furacão, a opacidade da pedra, e ah, ah o ofício sináptico e mimético do frio!
... aqui o XXI: os poetas/fogo se rebelam contra o sedimento da alma e da história,
eles, eles são os novos paladinos;
portanto, e com seus fogos vivos e altos, diga-me, quem, quem poderá detê-los…!
***
Antonio Justel Rodrigues
https://www.oriondepanthoseas.com
***

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Antonio Justel Rodriguez).
Der Beitrag wurde von Antonio Justel Rodriguez auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.07.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

  Antonio Justel Rodriguez als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Zeit der Angst von Beate Puls



Die dreißig jährige Erzieherin Julia Walken führt ein ganz normales ruhiges Leben. Sie erwartet nicht sonderlich viel vom Leben. Sie wünscht sich Liebe, Geborgenheit und einen Partner an ihrer Seite.
Doch in der Gewalt eines Verbrechers geht es nur noch um das nackte Überleben. Kevin Walter, ein psychisch kranker Mensch, Vergewaltiger und Mörder stellt ihr nach. Nach wenigen Tagen wird ein Verdächtiger verhaftet. Doch ist er wirklich der gesuchte Täter?
Ist die Zeit der Angst vorüber, oder war das erst der Anfang?

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "General" (Portugiesische Gedichte)

Weitere Beiträge von Antonio Justel Rodriguez

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

AIUTO - Antonio Justel Rodriguez (General)
Birds of Paradise - Inge Offermann (General)
Boules d´argent - Rainer Tiemann (Remembrance)