Joseph Trance

Christmas Tree

The Christmas Tree stood straight and tall
With lights aglow, such beauty. 
It brought new thoughts of Jesus Christ:
His Sacrifice and duty.

On the treetop was a star so bright

Like the one the Maji followed

CHRISTMAS night.

Two branches  were spread wide
One side on  left , the other on right,,
AS JESUS'S ARMS WERE SPREAD,
AND HIS PALMS were NAILED TIGHT.

The Light of The World just hung there

For all the world to see, 

The Father's own ornament

Of Christmas Love, 

His precious gift to you and me.

The Tree was held In place
With screws through a 5 inch base
Just as our Lord’s feet were held
By a nail tightly held in place.

Upon the tree were decorations,
Balls of blue and white
​​​​​​ and ornaments of many kinds:
Like Santa,  and Rudolph...
His nose so bright.

Jesus led us to Salvation,
As Rudolf led the sled
After he was laughed at
and ridiculed, 
As was Jesus as he bled.

Tinsel hung on every branch,
Reflecting the Christmas Tree
As Jeus hung upon the cross
For the Salvation of you and me.

Under the tree were presents
Like the gifts the Maji gave
In celebration of the Christ
Who defeated Death and the Grave.

Oh Christmas Tree
Oh Christmas Tree
Never again will I see
You only as a pretty sight,
Now you'll mean much more
to me.



 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Joseph Trance).
Der Beitrag wurde von Joseph Trance auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 05.12.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • Jtrance91gmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Joseph Trance als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Shorty to go: Mord in zwei Sätzen von Susanne Henke



"Sie meditierte, um das Nichts zu finden. Er zeigte ihr die Abkürzung" – 222 Mordshäppchen von der beschleunigten Suche nach dem Sinn des Lebens und anderen Abkürzungen zum Ableben.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Thoughts" (Englische Gedichte)

Weitere Beiträge von Joseph Trance

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Still - Joseph Trance (Lovegrief)
Poppies - Inge Offermann (Thoughts)
The Power of Darkness - Ramona Benouadah (Fantasy)