Hendrik Sollich

Inkstains on my fingers

(this is actually a song, wanna here it? write me an email) 
There are inkstains on my fingers
There's a teardrop in my eye
And the song that I'm just singing
Is meant to say - I tried

I tried to catch you eyes
I tried to let you know
I tried to prove my love to you
yet I tried to keep it secrete even though

It eats me up
That you just can not see
I'm not writing these poemes and these goddamn songs for me
It's all about you
Cuz you're in my heart
And if you can't see the meaning I go right back to the start

There are inkstains on my fingers
There's a teardrop on my cheek
And the song here that I'm singing
in meant to say - that I am incomplete

I rand out of my jokes
I'm not as foolish anymore
My concentration - eeerrrrr

It eats me up
That you just can not see
I'm not writing these poemes and these goddamn songs for me
It's all about you
Cuz you're in my heart
And if you can't see the meaning I go right back to the start

And my fortune cookie told me
I'm gonna be a happy man
But when I asked for explanation
It laked the arguments

I tried to catch your eyes
I tried to make you understand
But though I already told you
You'll probably never hold my hand

It eats me up
I guess you'll never see
There is no other source of inspiration to me
This song is for you
Cuz I am you man
Until you find the meaning I'll go back to where I began

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hendrik Sollich).
Der Beitrag wurde von Hendrik Sollich auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.12.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

  Hendrik Sollich als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Auch der halbe Mond ist schön: Geschichten - Gedanken - Gedichte von Lilo Külp



Von unbeschwerter Kindheit, von Abenteuern. Kriegen, von Flucht, Liebe und Verrat erzählen die Geschichten.
Und von einem Aufstand der Frauen, die gegen Krieg und Gewalt demonstrieren.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Emotions" (Englische Gedichte)

Weitere Beiträge von Hendrik Sollich

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

in love with an automatic - Hendrik Sollich (Sorrow)
Rainy Day - Inge Offermann (Emotions)
Late realization - Rainer Tiemann (Friendship)