Andreas Galambos

Where are you?

Where are you? I'd like to know.
Can this all be true?
Is it the behavior I show?
Am I ugly too?
 
Am I blind for all your beauty?
Overlooked you on the way?
My heart - is it off duty?
Do my senses go astray?
 
The single's freedom to exist
versus love, the wonderful pain!
Would you call me a masochist
if I preferred a loving chain?
 
For what good does one all his joy
without someone to share it with.
Sharing bliss is the real McCoy,
and sharing love is its zenith.
 
One day I will surely understand.
Until then, I stand rapt in awe
before the power of love's command,
of Cupid's arrow I never saw.
 
Unerring it keeps missing me.
Am I wearing a cover?
Whomever I am kissing, she
ain't the one I want for lover.
 
That is why you, too, are lurching
from one flop to the other.
Aimless wandering, searching,
with love enough to smother!
 
Where are you? I just don't know.
It simply can't be true.
Is it the behavior I show?
Am I ugly too?
 
Next time you see me passing by,
not seeing you, not praising you,
kick me awake! Don't be shy!
My love is still hidden - but true.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Andreas Galambos).
Der Beitrag wurde von Andreas Galambos auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 29.09.2005. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • andygalambosarcor.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Andreas Galambos als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Schmunzeln und Nachdenken erlaubt von Ernst Dr. Woll



Erlebte Kuriositäten sind häufig reparierbare Missgeschicke und wir können darüber schmunzeln. Wir sollten deshalb diese Geschichten nicht für uns behalten. Die Tiere unsere Mitgeschöpfe können uns in diesem Zusammenhang viel Freude bereiten und viele Erlebnisse mit ihnen bereichern unser Leben. In Gedichten und Kurzgeschichten wird darüber erzählt, wie wir außergewöhnliche Situationen mit Schmunzeln meistern können und ernsthaft über vieles nachdenken sollten. Wenn z. B. unser Hund eine Zahnprothese verschlingt und wir sie wieder finden, dann darf sie durchaus wieder an die richtige Stelle.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Love & Romance" (Englische Gedichte)

Weitere Beiträge von Andreas Galambos

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Life - Andreas Galambos (Humour)
Only three words...❣️ - Ursula Rischanek (Love & Romance)
Fin d´Octobre à Avignon - Rainer Tiemann (Loneliness)