Astrid de Marchi aus Österreich

Ich bin eine Frau, die schon als Kind mit Bären sehr verbunden war. Es hat angefangen mit meinem Vater, als er mit als Kind Bärengeschichten vorgelesen hat, bevor ich einschlief. Ich habe auch eine lebhafte Fantasie, bin sehr romantisch, und ich bin irgendwann auf die Idee gekommen Geschichten zu schreiben. Ich liebe Kinder sehr und ich möchte diese Seite von mir entwickeln, damit sie auch schön einschlafen können. Als tierliebe wie ich es bin, spielen in meinen Geschichten einige Tiere eine Rolle. Für Bären empfinde ich besonders starke Gefühle. Ich komme aus Sept-Illes (Kanada) am St.-Laurent-Fluss, wo viele schwarze Bären leben. Ich hatte sogar als ich acht Jahre alt war, die chance in Sept-Illes einen 500 Gramm schweren Babybären zu tragen und zu streicheln. Er wurde damals von einem Kollegen meines Vaters im Wald gefunden. Wahrscheinlich hatte er seine Mutter verloren.



Kontakt zu Astrid de Marchi

 

Liste der Titel sortieren nach: Nach Datum / Nach Alphabet

 

Noch keine Einträge vorhanden - Um neue Einträge einzustellen, sende uns bitte eine E-Mail

Titel:Datum:Kategorie
Bibione05.08.2017Reiseberichte
Das Kappentier27.07.2011Kinder- und Jugendliteratur
Der alte Bär08.08.2005Kindheit
Der alte Bär fliegt28.10.2015Märchen
Der Kater aus Venedig19.01.2006Wahre Geschichten
Die schöne Stadt Montreal14.05.2017Reiseberichte
Ein unglaubliches Meereswesen16.07.2009Gute Nacht Geschichten
Ein weibliches Eichhörnchen27.07.2011Kinder- und Jugendliteratur
Eine Hasenmutter und ihre Freundin beim Kaffeeklatsch14.07.2010Märchen
Eine schlaue Eseline24.01.2017Märchen
Eseline als Bäckerin26.01.2013Kinder- und Jugendliteratur
Eseline beim tanzen18.03.2019Märchen
Eseline ist verliebt26.01.2013Kinder- und Jugendliteratur
Geschichte einer Froscheline30.01.2006Sonstige
Leopardine als Designerin19.04.2018Märchen
Liebe, Menschlichkeit, Respekt und Anerkennung17.08.2020Einfach so zum Lesen und Nachdenken
Luchseline06.05.2007Kinder- und Jugendliteratur
Mein Teddybär09.08.2006Einfach so zum Lesen und Nachdenken
Puppengeschichte20.12.2019Sonstige

Erste Veröffentlichung auf e-Stories.de am 14.08.2003

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Einsendungen liegen beim Autor (Astrid de Marchi).
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).