Bernhard W. Rahe aus Deutschland

Ja, ich bin ein neugieriger Mensch, der die Zwischentöne im Leben liebt und sucht. Meine Texte sind Streifzüge durch die Welt, eine Tour durch die Masse der Menschen.
Mich interessieren überwiegend die banalen Geschehnisse.
Und, das ist mir nicht unwichtig, ich sehe mich als Hanseat, als "Echter Bremer", der seine Stadt mag.
Nun ja, Literaten sind nicht wirklich unzugänglich und einsam, sie haben schließlich ihre Worte, an denen sie sich klammern können.

  • Am 11. November 1954 erblicke ich in der Hansestadt Bremen das Licht der Welt
  • Nach der Schule absolviere ich zunächst eine Handwerkslehre
  • Die ersten Gedichte entstehen im Alter von 15 Jahren
  • Ich verdiene meinen Lebensunterhalt als Kraftfahrzeugmechaniker, LKW-Fahrer, Vertreter, und in anderen Jobs
  • Während meines Architektur- und Ingenieurstudiums beginne ich ernsthaft mit dem Schreiben
  • Es folgen weitere Studien in Literaturwissenschaften und Philosophie an der Uni-Bremen
  • Nach mehreren Veröffentlichungen schreibe ich mit unverminderter Energie, präsentiere meine Texte in szenischen Lesungen - gerne mit musikalischer Begleitung


Kontakt zu Bernhard W. Rahe

 

Liste der Titel sortieren nach: Nach Datum / Nach Alphabet

 

Noch keine Einträge vorhanden - Um neue Einträge einzustellen, sende uns bitte eine E-Mail

Titel:Datum:Kategorie
Ein bezahltes Lächeln29.01.2015Geschichte (Hörtext)
Fortschritt im Glauben und Handeln18.02.2015Gedicht (Hörtext)
Scheinwelt02.02.2008Gedicht (Hörtext)
Straßenbahn18.02.2015Geschichte (Hörtext)
Ungeduld28.01.2008Gedicht (Hörtext)
Ziele28.01.2008Gedicht (Hörtext)
Zweiter Frühling02.02.2008Gedicht (Hörtext)
Titel:Datum:Kategorie
Der eiserne Sonntag21.07.2008Reiseberichte
Die Traummaschine21.01.2008Surrealismus
Puddingstrasse20.06.2013Gesellschaftskritisches
Selbstbetrug12.07.2014Ernüchterung
Taxi05.06.2011Skurriles
Titel:Datum:Kategorie
Aussteigertraum11.07.2008Allgemein
Auto-Manie10.07.2017Allgemein
Fortschritt im Glauben und Handeln01.02.2015Einsicht

Erste Veröffentlichung auf e-Stories.de am 21.01.2008

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Einsendungen liegen beim Autor (Bernhard W. Rahe).
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).