Julia Spelter aus Deutschland

Liebe Gleichgesinnten!

Worte zu finden, die mich in einem kleinen Abschnitt beschreiben sollen, das ist wahrlich nicht einfach.
Oberflächlichkeiten wiederzugeben, das ist keine Kunst, und darauf kommt es nicht an.
Es geht viel mehr um meine inneren Werte, die interessant sind.
Wenn ich mich oberflächlich beschreiben würde, dann bin ich ein ganz normales 17-jähriges Mädchen, dass noch zur Schule geht, ihr Abi machen möchte, später Webdesignerin werden will und gerne lebt. Ich hätte viel Freude am Leben, wäre intelligent und fast immer gut gelaunt.
Aber dem ist leider nicht so, das ist einfach die Fassade, die ich mir aufgebaut habe.
Eigentlich bin ich eher dumm, denn ich verdränge alles und gebe Sachen vor, die gar nicht der Wahrheit entsprechen.
Ich habe mir eine Mauer um mich herum geschaffen, durchbrechen kann ich sie nur durchs schreiben.
Manchmal liege ich im Bett und es kommen mir spontane Einfälle, die ich dann zu Papier bringe. Oft hänge ich dann stundenlang an einem Gedicht, aber es tut mir gut, ich komme dabei aus mir heraus.
Wenn ich im normalen Alltag aus mir herauskommen möchte und mein wahres ich zeigen möchte, dann ist das jedesmal, als wenn ich in einem riesengroßen Scherbenhaufen stehe und sobald ich mich bewege, dass alte Wunden aufreißen.

Nunja, das war jetzt nichts zu mir selbst, aber zu den Gründen, warum ich Gedichte schreibe, die nebenbei gesagt, leider alle auf einer wahren Begebenheit beruhen.



Kontakt zu Julia Spelter

 

Liste der Titel sortieren nach: Nach Datum / Nach Alphabet

 

Noch keine Einträge vorhanden - Um neue Einträge einzustellen, sende uns bitte eine E-Mail

Titel:Datum:Kategorie
Das Leben einer 18-jährigen29.08.2002Alltag
Der Engel und das einsame Mädchen29.08.2002Märchen
Titel:Datum:Kategorie
Begreifst du es nicht?30.11.2002Offene Fragen
Deine Gier29.08.2002Trauer & Verzweiflung
Du, mein Engel!29.08.2002Liebe
Fassade01.12.2002Angst
Freunde29.08.2002Freundschaft
Für Axel29.08.2002Freundschaft
Für Winnie29.08.2002Freundschaft
Laut11.02.2003Nachdenkliches
Nehmt euch in Acht!30.11.2002Rache
Nur noch ich, sonst nichts07.09.2002Rache
Piercing29.08.2002Gesellschaftskritisches
Was tun05.10.2002Beziehungen
Wo ist all dies geblieben?30.11.2002Trauer & Verzweiflung
Woran kann ich noch festhalten?01.12.2002Offene Fragen

Erste Veröffentlichung auf e-Stories.de am 29.08.2002

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Einsendungen liegen beim Autor (Julia Spelter).
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).