Karl-Julius Weber aus Deutschland

Lieber Leser,

Wen der Weg so weit führte, dass er tatsächlich mehr über mich erfahren will, der schwankt mit seiner Diagnose zwischen Autismus und Verrücktheit. Die Wahrheit liegt - wie so oft - in der gesunden Mitte.

Ich bin, mit meinen 24 Jahren, dem Zeitgeist in jungen Jahren vorraus gewesen und habe daher die meiste Zeit meines Lebens am Computer verbracht. Ein Lebens-Stil, der damals verpöhnt und heute fast zur Normalität geworden ist. Nun hat mich diese intensive Phase bzw. Interesse zu einem "Jesus" der Digitalisierung gemacht. Ich opferte in aller Selbstlosigkeit meine jugendlich-sprießenden Jahre um die Folgen und Probleme, mit denen Jugendliche in Zukunft konfrontiert werden, am eigenen Leibe und im vollen Ausmaß auszukosten. Auch wenn ich sinn-bildlich nicht an einem Kreuze hänge, liegt es nur daran, dass meins - durch übertriebenem Konsum - herunter gewirtschaftet worden ist. 

Mein Ziel ist es der Vermittler im kommenden Generationen-Konflikt zu sein. Meine Werkzeuge? Sprache, die die Jugend nicht mehrversteht und Themen, für die sich Erwachsene niemals interessieren würden. Doch mit der richtigen Würze werde ich die Leute erreichen, die mein Gedanken-Gut weiter tragen werden.



Kontakt zu Karl-Julius Weber

  • karljuliusweberweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Karl-Julius Weber als Lieblingsautor markieren

Liste der Titel sortieren nach: Nach Datum / Nach Alphabet

 

Noch keine Einträge vorhanden - Um neue Einträge einzustellen, sende uns bitte eine E-Mail

Titel:Datum:Kategorie
Das Grenz-Land31.05.2021Abstraktes
Wenn Blicke töten.01.06.2021Psychologie

Erste Veröffentlichung auf e-Stories.de am 31.05.2021

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Einsendungen liegen beim Autor (Karl-Julius Weber).
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).