Lutz Gerritzen aus Deutschland

Geboren am 5. April 1958 in Krefeld. Nach dem Abitur diverse Sprachaufenthalte im Ausland (man könnte auch sagen: ich habe mich rumgetrieben), Studium der Philosophie und Germanistik in Duisburg. Abschluss M.A. im Februar 1989. Tätigkeit in der Erwachsenenbildung, seit 1991 Redakteur, seit dem Jahr 2000 Chefredakteur zweier Fachzeitschriften des Transport- und Tourismussektors. Verheiratet, zwei Töchter, Hund. Verbringe meine Freizeit mit Lesen, Fußball (passiv), Süßigkeiten (aktiv) und den Beatles.

Veröffentlichungen:

Diverse satirische Geschichten in der Radio-Sendung „Fünf vor zwölf“ im SWF1 (Belege dafür existieren allerdings nur in Form von Kassetten)

Kurzkrimi „Beutezug“ in: „Money. Geschichten von schönen Scheinen“. Die Anthologie zum Kärntner Krimipreis 2008 (zweiter Platz). Siehe kaerntner-krimipreis.at.
Trotz der wissenschaftlichen Ausrichtung ihrer Karriere hat sie ihre Passion fuer die Kunst und das Schreiben bewahrt. Durch ihre Arbeit und Texte hofft sie Verbindungen zwischen Kunst und Wissenschaft zu kreieren, interdisziplinaeren Dialog anzuregen und andere zu inspirieren



Kontakt zu Lutz Gerritzen

 

Liste der Titel sortieren nach: Nach Datum / Nach Alphabet

 

Noch keine Einträge vorhanden - Um neue Einträge einzustellen, sende uns bitte eine E-Mail

Titel:Datum:Kategorie
Die Rettung14.09.2020Sonstige
Vaterlos06.02.2020Tragigkömodie

Erste Veröffentlichung auf e-Stories.de am 06.02.2020

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Einsendungen liegen beim Autor (Lutz Gerritzen).
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).