Norbert Wittke

Seltsamer Ort

 
Manche sind noch mitten drin. Für andere ist er schon lange
zu Ende. Nur noch mehr oder weniger Erinnerung. Der Urlaub.
 
Nun hört man unweigerlich die Berichte über das Wie und Wenn
und Aber. Der Austausch der Erlebnisse von dem man als Außen-
stehender auch nicht verschont bleibt.
 
In den letzten Monaten habe ich viele solcher Reiseberichte zu
hören bekommen. Die Reise. Der Flug. Das Hotel. Besonders
natürlich der Ort.
 
Das hört sich dann oft so an:
"Nun, wir waren da in äh..........Ichkommnochdrauf."
 
Über diesen Ort habe ich inzwischen schon so viel gehört. Viel
gutes, aber auch schlechtes. Aber der Ort Ichkommnochdrauf
ist mir bisher irgenwie entgangen. Aber er muss doch schön sein,
wenn so viele Leute über ihn zu berichten wissen. Leider habe
ich ihn bisher noch auf keiner Karte gefunden.
 
Aber ich bin schon auf dem Wege ins nächste Reisebüro und
will ihn in jedem Falle für den nächsten Urlaub buchen.
 
Ich hoffe nur das er nicht zu überlaufen ist. Nach dieser Werbung
für den Ort. Vielleicht treffe ich Sie ja wieder in Ichkommnochdrauf.
Ich würde mich jedenfalls freuen.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Norbert Wittke).
Der Beitrag wurde von Norbert Wittke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.12.2005. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

Bild von Norbert Wittke

  Norbert Wittke als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Hass am Camino Frances von Jürgen Berndt-Lüders



Der Jakobsweg ist Sinnbild für Frieden und Ausgleich, und trotzdem gibt es auch hier Subjektivität und Vorurteile.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Glossen" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Norbert Wittke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Arscheloche von Norbert Wittke (Glossen)
Seltsame Namen von Norbert Wittke (Glossen)
Kollektive Einsamkeit? von Christa Astl (Mensch kontra Mensch)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen