Tobias Beckmann

Nichts wird sich ändern...

Du hast vergessen, wie gut unsere Zeiten waren. Und alles was ich sage oder tue wird nichts daran ändern.
 
Ich versuche mit dir zu reden um besser verstehen zu können. Aber mir gegenüber wirst du immer verschlossener. Ich sage ich liebe dich, du sagst es ist besser wir brechen den Kontakt ab. Ich entschuldige mich. Ich streite mich. Ich frage dich warum du nicht auf dein Herz hörst. Stattdessen sagst du, du möchtest deine Freiheit. Keine Beziehung. Nicht mit mir, nicht mit ihm.

Du triffst dich mit Bekanntschaften. Männer. Öberflächliche Beziehungen die deinem Alltag weniger langweilig machen. Ich hoffe wenigstens der Sex ist gut. Ich möchte dich ärgern und ficke eine Andere. Vielleicht auch zwei. Ich freue mich auf dem Moment es dir zu erzählen. Dann heulst du und ich hasse mich. Du guckst mich an mit deinen wunderbaren Augen. Enttäuschung. Und wieder ist der Abstand zwischen uns ein bißchen größer geworden.

So geht es hin und her. Du hast vergessen, wie gut unsere Zeiten waren. Und alles was ich sage oder tue wird nichts daran ändern. Unsere Freundschaft die uns beiden einst soviel bedeutetet hat ist nicht mehr. Heute entschuldige ich mich, morgen werden wir uns streiten, übermorgen reden wir nicht miteinander. Alles was mir jetzt noch bleibt ist die Hoffnung. Ich glaube an Hoffnung. Ich bin hier und ich warte. Vielleicht erinnerst du dich irgendwann.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Tobias Beckmann).
Der Beitrag wurde von Tobias Beckmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.01.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Schwarzer Horizont von Baphomet Marduk



Die Kurzgeschichten Anthologie der etwas anderen Art. Die Palette der Storyinhalte reicht vom Psychothriller über mysteriöse Momentaufnahmen bis hin zu Episoden, in welchen selbst die Liebe ein ausloten der Abgründe des Todes wird.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebesgeschichten" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Tobias Beckmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Meine Liebe ist nicht egoistisch. von Tobias Beckmann (Liebesgeschichten)
Supergirl von Carolin Schmitt (Liebesgeschichten)
Der alte Mann und der Hund von Engelbert Blabsreiter (Besinnliches)