Andrea Huber

Bis in alle Ewigkeit

Dies ist die Geschichte eines Mädchens das ihre wahren und tiefen Gefühle für ihre große Liebe in einem Brief niedergeschrieben hat, es aber nicht übers Herz gebracht hat ihn abzuschicken. Ob diese Geschichte ein Gutes Ende nimmt. Beurteilt selbst. Dies ist nun der Brief mit dem diese Geschichte ihren Anfang nimmt:
 
 
An die Liebe meines Lebens!
 
Endlich habe ich den Mut gefunden dir in diesem Brief das zu sagen was mir schon so lange auf der Seele brennt:
Ich finde das du einer der tollsten Menschen bist denen ich in meinem bisherigem Leben begegnet bin. Schon als ich dich das erste Mal gesehen habe wusste ich das du etwas besonderes bist. Ich glaube ich habe mich in dem Moment in dich verliebt in dem du mir das erste Mal in die Augen gesehen hast. Mir wurde ganz warm ums Herz und ich bekam weiche Knie. Mein Herz begann wie wild zu schlagen. So schnell hat es noch nie in meinem Leben geschlagen. Ich hatte das Gefühl es ist in diesem Moment erwacht um nur für dich zu schlagen. Immer wenn ich dich gesehen oder an dich gedacht habe hat mein Herz angefangen schneller zu schlagen. Ich wusste dass das Liebe sein muss.
Ich habe mir immer gewünscht das die Liebe die ich für dich empfinde von dir erwidert wird.
 
Mit der Zeit wurde mir auch immer mehr bewusst das aus uns nie etwas werden wird weil du mich gar nicht wahrnimmst. Langsam begreife ich das ich nie eine Chance bei dir haben werde. Aber das ist nicht so schlimm. Denn auf meine Weise werde ich dich immer lieben und du wirst immer einen bestimmten Platz in meinem Herzen haben. Aber es hat keinen Sinn an einer unerwiderten Liebe festzuhalten. Das Leben geht weiter und die Zeit heilt alle Wunden auch wenn einige Narben zurückbleiben werden. Eines Tages werde ich auch mein Herz zurückbekommen das du mir so einfach ohne zu fragen gestohlen hast.
 
Ich bin froh das ich dir mit diesem Brief all das sagen konnte was ich für dich empfinde denn ich weis genau das ich nie den Mut haben werde dir all das persönlich zu sagen. Ich weis auch genau das du nie erfahren wirst wer ich bin. Aber Ich bin froh das du jetzt endlich weist das es jemanden gibt der dich von ganzem Herzen liebt. Ich wünsche dir viel Glück in deinem weiteren Leben und das du einmal die Liebe für einen Menschen empfindest die ich für dich empfinde. Du verdienst jemanden der dich liebt, und zwar bei jedem einzelnen Herzschlag, jemanden der ständig an dich denkt, jemanden der jede Minute in Gedanken bei dir ist und überlegt, was du machst, wo du bist und ob es dir gut geht. Du brauchst jemanden der dir hilft, deine Träume zu verwirklichen, jemanden, der dich vor deinen Ängsten beschützt. Du brauchst jemanden, der dich mit Respekt behandelt und alles an dir liebt, vor allem deine Fehler. Jemanden der dich glücklich machen kann, richtig glücklich, so glücklich, dass du wie auf Wolken gehst. Wer weis vielleicht werde ich einmal dieser Mensch für dich sein. Vielleicht in einem anderen Leben wenn unsere Liebe unter einem besserem Stern steht.
 
Ich weis das ich dich immer lieben werde denn du bist und bleibst meine erste und große Liebe. Die Liebe meines Lebens. Manchmal glaube ich das es besser gewesen wäre wenn alles anders gekommen wäre. Wenn wir uns nie begegnet wären. Wenn du mich nie angesehen hättest und ich mich nicht in dich verliebt hätte. Es wäre sicher leichter für mich aber ich bereue keine Sekunde die ich mit dir verbracht oder in der ich an dich gedacht habe. Ich bin froh darüber das ich es gewagt habe einen Menschen bis zum äußersten zu lieben so das es schon schmerzt. Ich werde dich nie vergessen, keine einzige Sekunde. Denn du bist meine Liebe, mein Leben.
Ich wäre nicht die Person die ich jetzt bin wenn ich nicht durch dich diese Liebe erfahren hätte. Am liebsten wäre ich für immer bei dir. Wäre mit dir alt geworden und wäre schließlich und endlich in deinen Armen gestorben.
Du wirst nie wirklich wissen wer diese Gefühle für dich hat. Denn ich könnte es nicht ertragen wenn du zu mir sagen würdest das du all das nicht erwidern kannst oder willst. So behalte ich dich immer in Erinnerung als die größte Liebe meines Lebens. Und wenn ich einmal alt bin und auf mein Leben zurückblicke werde ich mich an die schöne Zeit und die Liebe zu dir erinnern und weis dass es das einzige ist was ich niemals bereuen werde.
Einen Mensch zu finden den man liebt ist ein wunderschönes Gefühl. Aber einen wahren Seelenverwandten zu finden ist sogar noch besser. Ein Seelenverwandter ist jemand, der einen besser versteht als alle anderen, der immer für einen da ist komm was da wolle. Egal was passieren wird: morgen oder den Rest meines Lebens, aber in diesem Moment bin ich glücklich, weil ich dich liebe!
Wer weis vielleicht hat unsere Liebe ja im nächsten Leben eine Chance. Den eins steht fest, und da bin ich mir ganz sicher, ich werde dich finden egal wo du auch bist. Den meine Liebe zu dir ist unsterblich und ewig. Ich bin nicht traurig den niemand kann mir meine Erinnerungen nehmen. Ich brauche fortan nur die Lieder zu schließen, um dich zu sehen, nur aufhören zu atmen, um deinen Geruch wahrzunehmen, mich nur in den Wind zu stellen, um deinen Atem zu erahnen. Wo immer ich sein mag, ich werde deine Stimme hören, das Lächeln in deinen Augen sehen, dein Lachen ahnen. Zu wissen das du da bist, irgendwo auf dieser Welt gibt mir solange Hoffnung bis wir uns wiedersehen. Eines Tages werden unsere Seelen wieder vereint sein in einem anderen Leben. Und bis es soweit ist werde ich einfach leben.
 
 
Ich werde dich für immer lieben!
 Von einer Unbekannten
 
 

 
50 Jahre später:
 
Diesen Brief lese ich nun nach 50 Jahren das erste Mal wieder. Kaum zu glauben was für Gefühle ich damals hatte als ich ihn schrieb. Jetzt mit fast 70 Jahren erinnere ich mich immer wieder gern an diese Zeit zurück. Ich habe diese Erinnerungen nie vergessen. Sie sind immer noch genauso klar als wie vor einem halben Jahrhundert. Ich denke immer wieder gerne an meine einzig wahre Liebe. Und stelle mir seit vielen Jahren immer wieder die gleichen Fragen.
Warum hatte ich nicht den Mut diesen Brief abzuschicken? Warum habe ich ihm nie meine Liebe gestanden? Vielleicht hätte er sie erwidert. Aber zu groß war meine Angst von ihm abgewiesen zu werden. Ich denke noch immer jeden Tag, jede Minute und jede Sekunde an ihn. Nie ihm Leben könnte ich ihn vergessen. Ich liebe ihn noch genauso wie früher, mehr noch meine Liebe zu ihm ist von Sekunde zu Sekunde gewachsen. Aus Minuten wurden Stunden, aus Stunden wurden Tage, aus Tagen wurden Monate und aus Monaten wurden Jahre. Aber meine Gedanken sind noch heute nach all den Jahren immer noch bei ihm. Ich habe nie wieder jemanden so geliebt wie ihn. Ich kann mir auch nicht vorstellen das ich jemals wenn anderen genauso lieben könnte wie ihn. Den meine Seele hat ihr Gegenstück schon gefunden. Es ist nur mehr eine Frage der Zeit bis wir wieder vereint sind das weis ich genau. Und Zeit spielt für mich keine Rolle mehr. Ich werde auf ihn warten auch wenn es eine Ewigkeit dauern wird. Den eines Tages werden wir uns wieder finden und wissen das wir zusammen gehören.
Ich warte immer noch und sehne mich nach dem Tag an dem wir wieder vereint sind und die Ewigkeit gemeinsam verbringen. Ich weis dass dieser Tag irgendwann kommen wird und egal wie lange es noch dauern wird ich werde auf dich warten.
 
 
 Bis in alle Ewigkeit!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
 Ende
 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Andrea Huber).
Der Beitrag wurde von Andrea Huber auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.04.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • super.girl04hotmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Andrea Huber als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Schatztruhe voller Glücksmomente von Herta Nettke



Zärtliche Liebespoesie aus einer glücklichen Ehe und bezaubernde Momente des Lebens.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Einfach so zum Lesen und Nachdenken" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Andrea Huber

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Zufall ? Vorbestimmung ? autobiographisch ! von Rüdiger Nazar (Einfach so zum Lesen und Nachdenken)
Kriegsverbrechen von Paul Rudolf Uhl (Krieg & Frieden)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen