Gaby Schumacher

Empörend, so etwas...!!

Darf ich mich kurz vorstellen:
Adelhaide vom Schloss Katzenbuckel, ein Wolfspitzbaby, acht Wochen alt.

Und ich bin schrecklich wütend, würde am liebsten den Zweibeinern, die mir diesen Wahnsinnsnamen verpasst haben, mit meinen Milchzähnchen an die Hosen gehen. Doch dafür bin ich leider viel zu gut erzogen.
"Schloss Katzenbuckel"...schlimmer geht es ja wohl nicht mehr! Schade, dass ich nicht einen solchen machen kann, sonst würden diese Menschen sich seehr wundern!

Aber heute wird alles anders. Heute habe ich nämlich meine neue Mama kennengelernt. Als die meinen Namen hört, brüllt sie erst vor Lachen. Kurz darauf  beruhigt sie sich wieder und lacht dann gar nicht mehr, guckt im Gegenteil richtig sauer.

"Kleines, das werden wir ganz schnell ändern. Wenn du den (!) Namen behälst, schickst du mich in Zukunft alleine Gassi, damit deine neuen vierpfotigen Bekannten bloss nicht ´rauskriegen, wie du heisst."
Höre ich da richtig? Sie würde mich von diesem Albtraum befreien, aus der "Adelhaide vom Schloss Katzenbuckel" vielleicht ein ganz normales "Schnuffel" machen... oder so ähnlich?" Aufgeregt setze ich mich vor sie hin und sehe sie bettelnd an.
"Keine Sorge. "Katzenbuckel" ist ja wohl das Hinterletzte für einen Hund. Nix da. Lass mich ´mal kurz überlegen...!"

Frauchen braucht denn doch noch ein paar Minuten. Mir klopft das Herz immer stärker.Gleich ist es endlich soweit und ich kann als ganz normaler Wauwau ohne Katzenbuckel mein Leben geniessen.

"Kleines, ich hab`s. Du bist doch meine neue Freundin. Freundin heisst auf Lateinisch "Amica". Ich werd`dich "Amica" rufen. Was hältst du davon?"
Ich denke:
"Alles ,alles, meinetwegen auch Besenstiel. Hauptsache, ich werde den "Katzenbuckel" los!!"

Mit meinem neuen Namen freunde ich mich sehr schnell an. Er klingt so fröhlich. Das gefällt mir.
Noch besser gefällt es mir, wenn Frauchen "AAmi" sagt. So nennt sie mich immer, wenn ich besonders brav bin. Also meistens.

Aber ich schmelze völlig dahin, ruft sie laut durchs ganze Haus:
"Aamiichen!"
Dann weiss ich, jetzt wird ausgiebigst geschmust.
Mit Anti-Makeup-Vollwäsche und soo...


 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gaby Schumacher).
Der Beitrag wurde von Gaby Schumacher auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 07.06.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Westwinde (Gedichte) von Stefanie Haertel



Wir folgen den Düften des Westwindes und seinen Spuren. Tipp, tapp läßt eine Autorin ihre Katze über die Seiten schlendern. In diesem Gedichtband finden Sie viele Gedichte über die Liebe und ihr wandelbares Wesen. Den geheimen Botschaften von Graffitimalereien wird auf den Grund gegangen. Herbstliche Stimmungen im Oktober sind aufgezeichnet. Auch Europas geschichtlichen Wurzeln geht jemand auf den Grund. Gefragt wird wie wir von unseren gesellschaftlichen Verhältnissen umstellt sind und uns selbst zu ihnen stellen. Folgen Sie uns auch nach Las Vegas!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Gaby Schumacher

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Lillis Traumkleid von Gaby Schumacher (Zauberhafte Geschichten)
Heiratsangebote von Karl-Heinz Fricke (Humor)
Musikunterricht á la Ganther von Norbert Wittke (Schule)