Norbert Wittke

Heizungsprobleme?

 
In der Deutschen Sprache gibt es so viele Ausdrücke,
die etwas aussagen, aber doppeldeutig sind. Manchmal
überlegt man, was eigentlich mit einer Bezeichnung
gemeint sein könnte.
 
Ich habe es mir zur Angewohnheit gemacht, dass ich be-
stimmt immer etwas Verdrehtes verstehe.
 
So lese ich bei vielen gastronomischen Betrieben auf ihren
Aushängeschildern: "Warme Küche von 12.00 - 14.30 Uhr",
"Kalte Küche von 16.00- 18.00 Uhr." in irgend einer Ab-
wandlung kann man es ähnlich lesen.
 
Ich frage mich dabei, was geht es mich eigentlich an, wann
jemand seine Küche heizt? Hänge ich vielleicht bei mir ein
Schild ins Fenster, wenn ich meine Wohnung heize?
Wen würde das auch schon interessieren?
 
Aber ich nehme an, es geht hier wahrscheinlich um das
Essen.
 
Genauso denke ich über Werbeschilder nach: "Hier kocht
der Chef persönlich." Was heißt das schon. Sagt es doch
nichts aus über die Qualität des Essens..
"Hier wird gut bürgerlich gekocht." - Was interessieren mich
die politischen Einstellungen der Köche?
 
Letztens habe ich sogar gelesen: "Hier speisen Sie wie zu Hause."
Da habe ich mich doch entschlossen weiterzugehen, Ich wollte
ja mal etwas ganz anderes. Vieleicht hätte ich da ja auch nur
die aufgewärmten Reste von Vorgestern bekommen. Die kann
ich kostenlos bekommen, wenn sie mir wieder mal meine Frau
vorsetzt.
 
In diesem Sinne wünsche ich allen Lesern eine warme Küche mit
gutem Essen. Natürlich auch guten Appetit.
 
23.10.2006                           Norbert Wittke
 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Norbert Wittke).
Der Beitrag wurde von Norbert Wittke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.10.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • norbertwittkelyrikhotmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 1 Leserinnen/Leser folgen Norbert Wittke

  Norbert Wittke als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Erlebtes Leben: Emotionen – Impressionen von Fritz Rubin



Wie herbstlich wird die Dämmerung,
wie gläsern ihrer Lüfte Kühle,
die Schatten liegen auf dem ›Grün‹
und rufen leis’ »Auf Wiederseh’n!«

Der Sommer sagt: »Adieu, macht’s gut,
ich komme wieder nächstes Jahr!«
Entflammt noch einmal mit aller Macht
den ganzen Horizont mit seinen bunten Farben!

Wehmut tief in meinem Herzen
und Hoffnung zugleich,
glückselig
das
Erinnern

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Glossen" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Norbert Wittke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Eiszeit von Norbert Wittke (Ernüchterung)
Sozialarbeit an einem alten Mann von Norbert Wittke (Glossen)
Menschen im Hoftel VI von Margit Farwig (Einfach so zum Lesen und Nachdenken)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen