Karin Schmitz

Die heißeste Nacht dieses Jahres

Die heißeste Nacht dieses Jahres
 
Es ist Juli- die Abende sind unerträglich heiß. Mein Wochenende verbringe ich ganz für mich alleine in einer unscheinbaren Hütte mitten im Wald. Ich stehe auf der verschnörkelten Veranda und mein Blick ruht auf dem kleinen See. Der Mond spiegelt sich darin. So einen klaren Sternenhimmel erlebt man bei uns selten. Um mich herum ist nichts außer dem Wald und seinen Mitbewohnern. Ich setze mich auf den Steg, lasse die Beine ins Wasser baumeln und zähle die Sternschnuppen, die gerade aus der Galaxie gesiebt werden. Es riecht nach Wald und nach Stroh, welches hier aufgestapelt neben der Hütte steht. Ich habe schon als Kind davon geträumt, im Stroh unter Sternen einzuschlafen. Ein paar Bündel habe ich gelöst und das Stroh auf dem Boden verteilt. Hier liegt es sich gut. Ich lege etwas Holz nach, damit meine Feuerstelle nicht erlischt. Das Knistern des Feuers klingt wie eine schöne Melodie in meinem Ohr. Die Grillen zirpen im Takt dazu.
 
Meine Gedanken schweifen ab- zu Dir. Ob Du es schaffen wirst, herzufinden? Schließe ich meine Augen, sehe ich Deine. Ich reiße all meine Vorstellungskraft zusammen und wünsche mir, dass Du hier bei mir bist. Mir ist so, als könne ich Dich sogar fühlen, obwohl Du weit weg bist. Es fühlt sich ein wenig so an, als flatterten 1000de Zitronenfalter ausgelassen durch meinen Bauch. Mir ist richtig wohlig und warm.
 
Dann höre ich ein leises Knacken. Du rufst: “Bonnie, ich bin´s Clyde!“
Ich muss lachen. Deine Stimme hallt in meinem Herzen wieder. Mit einem Sprung hechtest Du über das Geländer der Veranda und kugelst Dich zu mir ins Stroh. Stürmisch umarmst Du mich, blitzt mich mit Deinen funkelnden Augen an, in denen sich die Flammen des Feuers spiegeln.

Teil 1

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karin Schmitz).
Der Beitrag wurde von Karin Schmitz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.01.2007. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Karin Schmitz:

cover

Ein Teil von mir von Karin Schmitz



Sinnlich, erotische Lyrik

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebesgeschichten" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Karin Schmitz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Wenn die Liebe ihren Weg geht von Karin Schmitz (Trauriges / Verzweiflung)
Der Rosenstrauß Teil 02 von Uwe Walter (Liebesgeschichten)
24 Stunden von Klaus-D. Heid (Satire)