Christine Herrmann

oben

Von hier oben sieht alles so klein aus, bunte Quadrate, sauber abgegrenzt. Ein Wuseln und Eilen von Ameisenkolonnen, das weit weg ist. Ein großer, kühler Wattebausch gleitet vorbei und streift meinen Arm. Ich fliege. Es strengt nicht an, denn die Luft trägt mich und ich habe auch keine Angst, zu fallen.

Wege, die Zacken schlagen und sich die Berge hoch ringeln, dauern dort unten Tage. Ich schwebe in Augenblicken über sie hinweg. Ich fliege schnell und weit und es kommt mir langsam und kurz vor. Ein intensives Wohlgefühl umgibt mich und ich genieße es.

Was kümmert es mich, daß ich in Wahrheit nicht fliegen kann. Gefühle sind immer echt und nicht an die Realität gebunden.

Nichts wird mich zum Absturz bringen. Es wird kein Unwetter geben, kein Regen wird auf mich fallen und es wird im Flug angenehm kühl bleiben. Kein Blitz wird mich treffen und kein Luftloch meine Flugbahn kreuzen.

Schließlich erschaffe ich meine Träume selbst.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Christine Herrmann).
Der Beitrag wurde von Christine Herrmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.12.2007. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Roathauberl, da Tatschgakini und ihre Freind von Jannes Krinner



Althergebrachte Märchen in steirischer Mundart lyrisch erzählt: Durch seinen Wortwitz und die überraschenden Pointen werden die Märchengedichte von Jannes Krinner zu einem originellen Lesevergnügen - nicht nur für SteirerInnen.

Die Illustrationen des Steirischen Künstlers Hans-Jörg Fürpaß erhellen zudem den imaginativen Raum des Buches - und laden die Leserin und den Leser ein, darin auch zu verweilen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Reiseberichte" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Christine Herrmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ein Tag im Herbst von Christine Herrmann (Einfach so zum Lesen und Nachdenken)
Pilgertour X V. von Rüdiger Nazar (Reiseberichte)
Wir sind ihm nicht egal! von Heidemarie Rottermanner (Schule)