Bernhard Wirkner

Mit Ernst Jünger im Stahlgewitter

Das Donnern der Kanonen grollt aus weiter Ferne in der Luft liegt der Geruch des Todes die Felder der Ehre sind übersät mit toten Kriegern von Giftgas dahingerafft von Granaten zerschmettert von Kugeln zerfetzt die Würmer laben sich in den blutigen Eingeweiden der Trost des Vaterlandes ist den Witwen und Waisen gewiß Lobet die Gefallenen des gerechten Kampfes für Volk und Vaterland für Gott und Kaiser zerschmettert die Barbaren zerstört das Ungeziefer rettet die Kultur des Abendlandes Reite voran du großer Dichter reite voran du tapferer Krieger reite voran du edler Ritter reite voran und schreibe das Heldenepos schreibe es mit dem Blut deiner getöteten Feinde Mit Ernst Jünger im Stahlgewitter der Sieg ist uns gewiß Mit Ernst Jünger im Stahlgewitter er befolgt auch den letzten Befehl die tapferen Krieger marschieren bis ans Ende der Welt Mit Ernst Jünger im Stahlgewitter die unsterblichen Helden sonnen sich in ewigem Ruhm

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Bernhard Wirkner).
Der Beitrag wurde von Bernhard Wirkner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.02.2008. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • bwirknerweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Bernhard Wirkner als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Post-Mortem-Kino von Paul Riedel



Ein Manager feiert einen neuen Meilenstein in seiner Karriere. Als er nach Hause kommt, erfährt er, dass seine Tante gestorben ist und die Bedeutung seiner beruflichen Erfolge schwindet dahin.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Einfach so zum Lesen und Nachdenken" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Bernhard Wirkner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Dichterengel von Norbert Wittke (Einfach so zum Lesen und Nachdenken)
schöne BESCHERUNG !? von Egbert Schmitt (Weihnachten)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen