Harry Schloßmacher

Ein unvergeßlicher Sommertag in Müddersheim/Gladbach

 
 

... Langsam schlenderte Roland durch den kleinen, lichten Wald zwischen

Müddersheim und Gladbach. Vorfreude, toller Sonnenschein, Erwartungsneugier.

Nervös schaut er mehrfach auf die Uhr und dachte an gestern...

 

... an den gemütlichen Treff mit den beiden konträr aussehenden Schwestern

Mizzi und Marie-Luise Zabrocki sowie seinem Freund, der es arrangiert hatte. Später,

auf dem Rückweg mit Hans-Dieter Rey, bestimmte eine der Schwestern seine Gedan-

ken.

Hans-Dieter schien es bemerkt zu haben.

 

"Na, Mizzi (Taufname Christel) hat dir gefallen. Stimmt's?"

"Etwas, etwas... verniedlichte er noch." Sie trennten sich.

 

Abends traf er seinen Freund Hans-Dieter erneut, der ihm einen "Blauen Brief"

entgegenhielt. Überrascht überflog Roland die Zeilen. Las einmal, zweimal.

Kein Zweifel: dieser Blaue Brief war erheblich angenehmer als die

der Schulen. Roland hätte nicht gedacht, daß er gleich eine solch nette

Treff-Einladung erhalten würde. Und es sollte auch noch im Grünen sein...

 

...Am anderen Nachmittag - es war ein Sonntag - saß Roland auf einem

Baumstamm. Er wartete und wartete. - War dann enttäuscht, zur Umkehr bereit.

Und es sah garnicht mehr danach aus, daß es ein unvergeßlicher Sommertag

seines blutjungen Lebens werden sollte.

 

Endlich kam sie. Langsam. Zögernd. Hellblaues, leicht aufgebauschtes Kleid

mit großen weißen Punkten. Weißer Gürtel, weiße Schuhe. Schönes halblangrotes,

fülliges Haar; leuchtend blaue Augen. Sommersprossen auf einem netten Gesicht.

Rosé Lippenstift.

 

Roland und Mizzi (alias Christel) sitzen eine Zeitlang schräg nebeneinander. Herrliches Wetter

- herrliche Augen-Blicke. Hände berühren sich langsam. Nähe. Zarter, sanfter

Lippenkontakt. Augen-Blicke. Streicheln. Ewig langer Kuß - überhaupt sein

zweiter mit einer Anderen, aber unvergeßlicher.

 

Händchenhaltendes Waldschlendern. Worte. Kußwiederholungen.

Nicht nur bei den frisch Verliebten. Hans-Dieter und Marie-Luise hatten sich

mittlerweile dazugesellt.

Schließlich langsamer, etwas melancholischer Abschied... bis zum Abend.

 

Großes Schützenzelt im kleinen Ort Gladbach. Eine tolle, sehr wandlungsfähige

Band spielte auf. Ob heiße Rhythmen oder langsame; ob südamerikanische,

europäische Tänze oder Hollohdri bei der Polonäse. Einmal mexikanische Kluft,

dann Tiroler Hut. Diese Band begeisterte durch Vielseitigkeit und Können.

 

Auch Roland und Mizzi tanzten begeistert mit; ließen kaum einen Tanz aus.

Und zusätzlich viel Spaß durch Polonäse, Tanzspiele. Zur vorgerückten Stunde

aufgekratztes Tischklönen mit vielen - für Roland neuen - Bekannten. Bis zum

anderen Morgen.

 

Dann dämpften allmählich wieder Grauer Alltag und räumliche Entfernung die

blutjunge Liebe...

 

 E N D E

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Harry Schloßmacher).
Der Beitrag wurde von Harry Schloßmacher auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 22.03.2008. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Wörterworte von Iris Bittner



Ich bin nur ein armer Poet
reime und schreib hie und da ein Gedicht.
Wie´s meinem Girokonto geht?
Lieber Himmel, frag lieber nicht!

So beginnt die Autorin dieses Buch mit vielen kürzeren oder längeren, aber meist heiteren Gedichten über die vielen All-täglichkeiten, die sie - und wie wir beim Lesen festellen - auch uns bewegen und beschäftigen. Doch unversehens werden die Texte ernster [...]

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebesgeschichten" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Harry Schloßmacher

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Mein Neues-Bigbrother-Gesamtkonzept von Harry Schloßmacher (Sonstige)
Supergirl von Carolin Schmitt (Liebesgeschichten)
Ein letztes Mal von Marija Geißler (Abschied)