Silvio Hoffmann

3 Worte!

18:30 10.03.99

Ich Liebe Dich ! Das war der Satz den sie zum Abschied eintippte. Er war ernst gemeint, das wußte sie.
Inzwischen erschien der Satz auch auf dem Monitor von ihm und er spürte ebenfalls die Wahrheit die darin
steckte.
3 Worte !
Worte die ein ganzes Leben verändern können. Worte die neues Leben erschaffen und altes zerstören
können. Worte die er sehr gut kannte, die er aber immer wieder anders empfand. Sicher, sie wurden ihm schon von vielen Personen gesagt. Seinen Eltern, seiner Schwester, seiner Familie. Doch das war nicht dasselbe. Ihm wurde heiß und gleichzeitig Kalt, er konnte nicht mehr klar denken. Er dachte 1000 Gedanken auf einmal und alle drehen sich nur um Sie. Sie, die soweit weg an einem anderen PC saß. Sie, die er nicht vergessen konnte. Er überlegte wie er zu ihr gelangen soll, ans andere Ende von Deutschland, ans andere Ende der Welt wie ihm schien. Er hatte kein Auto,geschweige denn Führeschein. Die Bahn ist so verdammt teuer, doch für sie wurde er alles in Kauf nehmen. Oh, wie schön wird es sein, sie werden sich sehen und einander in die Arme fallen, das wußte er und ihm war klar sie auch. “Oh Gott ich will sie sehen, sie berühren“.
Das hätte er am liebsten in die Welt hinausgeschrien. Er hielt es nicht mehr aus, diese Kraft die in diesen

3 Worten

steckte, er konnte sie nicht erklären! Was ist Religion, was bedeutet schon Liebe zu Gott, Liebe zur Natur,Liebe zum Staat oder sogar Liebe zur ganzen Familie wenn man die Liebe zu einem Mädchen wie diesem empfinden konnte?! Was bedeutet alles Wissen, alle Macht, wenn man stattdessen lieben konnte und wiedergeliebt wurde?!
Was bedeutet Liebe?
Er glaubte es zu wissen, oder doch nicht?! Es war ihm egal solange er sie hatte.
Wie war es möglich, dass ER!!!! ausgerechnet ER!!!! an ein ein Mädchen wie SIE!!!!! geraten konnte?
Wie war es möglich, dass SIE!!!! sich mit IHM!!!! abgab?
Das fragte er sich immer wieder. Er konnte sein Glück einfach nicht fassen!
Was ist Glück?
Diese Frage schien ihm die einfachste dieses Universums zu sein. Glück ist ein Mädchen wie sie zu kennen.Glück ist ein Mädchen wie sie zu lieben. Glück ist von einem Mädchen wie ihr geliebt zu werden. Ja, die Bedeutung von Glück war ihm klar, aber wieso hatte er keines wenn es darum ging zu ihr zu gelangen.
Zu Ostern! Ja, in den Osterferien! Er würde alles tun um an das Geld für die Reise zu gelangen. Er schafft es, das stand für ihn fest, er MUßTE es schaffen. Wieder und immer wieder ging ihm das durch den Kopf.
Da war es wieder dieses Gefühl :
HOFFNUNG!!!!
Hoffnung, was ist Hoffnung? Dauernd diese Fragen! Es ist egal was Hoffnung, Glück und Liebe bedeutet.
Es ist egal, solange er diese Gefühle empfinden konnte.
Es ist egal, solange Sie ihn nur liebte. Das war wichtig, das war es was sein Denken bestimmte.
Er wußte nicht mehr weiter. Soviel, zuviel beeinflußte ihn, stand ihm im Weg. Soviel, zuviel unterschiedliche Empfindungen. Eins war sicher, sein Verstand hatte die Funktion des Denkens aufgegeben. Das Herz hatte übernommen.

18:31 10.03.99

ICH LIEBE DICH AUCH! Das waren die letzen Worte die DAVID seiner ANIKA zum Abschied eintippte.

ENDE

bis zum nächsten CHAT!

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Silvio Hoffmann).
Der Beitrag wurde von Silvio Hoffmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.10.2002. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Alles Schlagloch von Franz Supersberger



Texte aus dem Internet – Tagebuch “schlagloch”
Im Weblog erschaffe ich mein Leben und meine Welt neu. Jeder Eintrag im Weblog ist ein Eintrag über mich und meine Umgebung. Unsere erlebte Wirklichkeit ist eine Konstruktion unseres Gehirn. Schreiben ist eine Möglichkeit die Fragen des Leben und der Welt zu beantworten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebesgeschichten" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Silvio Hoffmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Gefangen von Silvio Hoffmann (Romantisches)
Die Traumfrau von Ingrid Drewing (Liebesgeschichten)
Talkshow von Sebastian Koop (Horror)