Sabine Möller

Be yourself!

Hallo!
Seitdem du in Frankreich aussteigen musstest, ist unser Abteil ruhig und leer.
Viel zu ruhig und leer!
Auch wenn ich die Stille eigentlich mag, fehlt mir doch dein heiteres Lachen, durch das unsere Reise wie im Flug verging.
Du sagtest du reist gern und viel, oft allein, lernst unterschiedliche Menschen dadurch kennen. Das freut mich, mach ich auch, wieder allein nun! Leider...-weg Langeweile!
Frage mich, ob du jedem so offen und natürlich gegenübertrittst...
Solch eine amüsante Zugfahrt hatte ich bisher noch nie! Es war toll, über das Leben z uphilosophieren, zu diskutieren und dir zuzuhören, ganz nebenbei deine Hand zu streicheln.
Be yourself- no matter what they say! Police, meine absolute Lieblings- und, wie ich nun weiß, deine absolute Hassband!
Es sah zum Totlachen aus, als du beide Finger in deine Ohren stecktest, sich deine Miene leicht säuerlich verzog und du irgendeine Kinderkacke gesummt hast, nur um dieses Lied nicht hören zu müssen. Du kannst dir nicht vorstellen, wie heiß mir in diesem Augenblick geworden ist!
Absolut be yourself! Das macht dich aus! Würd dich deshalb gern wiedersehen, so schnell wie es geht am besten, denn ich will nie wieder langweilige Zugfahrten überstehen müssen.
Weg Langeweile!
Ausserdem habe ich irre viel Lust, dich zu küssen und das kann ich nur, wenn ich dich wiederfinde und du das auch willst!
Be yourself- no matter what they say!
Du bist eine tolle Frau, die mir nicht mehr aus dem Kopf geht.
Die nächste Station muss ich raus, werde den Brief gleich an deine Adresse schicken und die gemeinsamen Stunden in Erinnerung behalten!
Alles Liebe, Simone

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Sabine Möller).
Der Beitrag wurde von Sabine Möller auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 28.10.2002. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Leben & Poesie von Alexander Pernsteiner



Gedichte vom Zauber der Liebe und den Träumereien des des Lebens.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebesgeschichten" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Sabine Möller

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Warten auf dich von Sabine Möller (Wie das Leben so spielt)
Der ältere Mann und seine Prinzessin von Monika Wilhelm (Liebesgeschichten)
Eine Lanze für drei Polen von Karl-Heinz Fricke (Autobiografisches)